Veranstaltungen

Veranstaltungen

Leitung | Christian Stocker

Dieser Informationsabend für den dritten 8-Wochenkurs 2018 (Kursbeginn am 6.8. bzw. 7.8.2018) dient dazu, die von Prof. Dr. Jon Kabat-Zinn entwickelte und wissenschaftlich erforschte MBSR-Methode (Stressbewältigung durch Achtsamkeit) kennenzulernen. 

Christian Stocker, Coach und Dipl. Kommunikationsdesigner (FH). MBSR- und MBCL-Lehrer, Leitung des Bereichs Persönlichkeit und Gesellschaft.

Zusatzinfo | Um Anmeldung bis zum 5. Juni wird gebeten

Zeit | 19 bis 20.30 Uhr

Kosten | Auf Spendenbasis

Ort | TIBETHAUS | FRANKFURT

Leitung | Prof. Dr. Klaus Jork

Fündig werden kann man bei der Suche nach Antworten auf diese Frage z.B. in einer Form der Praxis des tibetischen Buddhismus, dem Dzogchen, und zum anderen bei der Lehre des kashmirischen Shivaismus. In beiden Systemen lassen sich vergleichbare Sichtweisen finden: Höchster Wirklichkeit, zur Manifestation des Weltprozesses und zur Bildung des Individuellen Selbst. Shabkar Lama und die Siva-Sutras aus Kashmir vermitteln dazu differenzierte Vorstellungen.


Der Buddhismus hat sich im Laufe von Jahrhunderten in kulturell und pragmatisch unterschiedlicher Weise in den Ländern Asiens, aber auch in allen Teilen der Welt etabliert. Mitglieder des Tibethauses sind vor allem mit den Besonderheiten des tibetischen Buddhismus vertraut. Im „Café Philosophie“ wollen wir aber auch „über den Tellerrand schauen“ und über Besonderheiten anderer Weisheitslehren diskutieren, sowie diese auf ihre praktische Bedeutung überprüfen. Zu jedem Thema der Veranstaltung im Tibethaus werden Arbeitsunterlagen bereitgestellt.


Prof. Dr. Klaus Jork ist Leiter des Bereichs Heilkunde und Ehrenpräsident des Tibethaus Deutschland.

Zeit | 19 bis 20.30 Uhr

Kosten | Auf Spendenbasis

Ort | TIBETHAUS | FRANKFURT

Kompaktkurs Mindfulness-Based Childbirth and Parenting (MBCP) | Mela Pinter

Ein Wochenende für werdende Eltern und eine Fortbildung für Hebammen und andere Fachleute, die sich für das MBCP-Programm (Mindfulbased-Childbirth-Parenting) interessieren. Dieser erweiterte Geburtsvorbereitungskurs ist geeignet für alle schwangeren Paare, die sich intensiv auf die Geburt und den neuen Lebensabschnitt vorbereiten wollen, sowie für Eltern, die neue Wege für sich und ihre Kinder gehen möchten. Hebammen und andere Fachleute können einen ersten Eindruck von Achtsamkeit in der Geburtsvorbereitung gewinnen. Grundlage des Kurses ist das Buch von Nancy Bardacke: „Der achtsame Weg durch Schwangerschaft und Geburt“ (Abor Verlag). Um Anmeldung bis zum 8. Juni wird gebeten.

Mela Pinter ist Hebamme, hat einen Masterabschluss in angewandter Physiologie für Hebammen (MSc Midwifery) und ist seit mehr als 20 Jahren als Haus- und Geburtshaushebamme tätig. In MBCP ist sie direkt von Nancy Bardacke ausgebildet. (www.mindfulbirthing.de)

Zusatzinfo | Der Kurs kann für Schwangere als Geburtsvorbereitungskurs mit der Krankenkasse abgerechnet werden. (Viele Krankenkassen geben für den Partner einen Zuschuss.)

Zeit | Freitag 17.30 Uhr bis Sonntag 13.30 Uhr

Kosten |  280 Euro | Paar (wenn der Kurs nicht mit der Krankenkasse abgerechnet werden soll) 180 Euro | Paar (wenn der Kurs mit der Krankenkasse abgerechnet werden soll) 200 Euro | Fachleute (als Fortbildungskosten mit Teilnahmebescheinigung)

Ort | TIBETHAUS | FRANKFURT

Yoga-Workshops mit Ralf Bauer

Der bekannte Schauspieler, Yoga-Lehrer und Freund des Tibethauses hat zu unserer großen Freude zugesagt, wieder im Tibethaus zu unterrichten. Wenn Sie Lust haben, das Grundgerüst an Yoga-Übungen zu erlernen, die Ralf Bauer jeden Morgen praktiziert und die sein Leben positiv verändert haben, sind Sie herzlich dazu eingeladen. Ralf Bauer unterrichtet ausdrücklich im kleinen Kreis. Für erfahrene Yoga-Übende, aber auch für Anfänger. Beide Yoga-Workshops sind Benefizveranstaltungen für die Unterstützung der sozialen Projekte des Tibethauses. Die Veranstaltungen können getrennt gebucht werden. Um baldige Anmeldung wird gebeten, da diese Kurse schnell ausgebucht sind.

Teil A Yoga-Workshop | Donnerstag 11 bis 13.30 und 15 bis 17 Uhr 
Mitglieder 80  Euro | Nichtmitglieder 120  Euro (max. 20 Teilnehmer)

Teil B Yoga-Workshop | Freitag 10 bis 12.30 und 14 bis 16 Uhr 
Mitglieder 80  Euro | Nichtmitglieder 120  Euro (max. 20 Teilnehmer)

Organisator | TIBETHAUS DEUTSCHLAND e.V.

Ort | TIBETHAUS | FRANKFURT

Leitung | Minka Hauschild

 

 

Dämonen, das sind unsere Ängste, Hoffnungen, Projektionen,

Krankheiten und schlechte Angewohnheiten. Sie nehmen unseren Mut, die

Zuversicht, das Vertrauen. Lama Tsültrim Allione hat den  Prozess „Den

Dämonen Nahrung geben“  in 5 Schritten entwickelt, um blockierenden

Gedanken, Zustände und Gefühle zu transformieren. Die Methode entstammt der

alten tibetischen Chöd-Praxis, wird aber ergänzt durch westlich psychologisches

Verständnis. Das Retreat findet teilweise im Schweigen statt. Wir werden auch

in der Natur sein, Yoga üben und uns schriftlich und künstlerisch mit unseren

Lichtern und Schatten

auseinandersetzen.                                         

 

Bitte bis zum 6.7. verbindlich anmelden.

 

Minka Hauschild ist Yogalehrerin und freischaffende

Künstlerin, seit 30 Jahren in Yoga und Buddhismus aktiv, unterrichtet seit 25

Jahren.

 

 

Zusatzinfo | zzgl. Übernachtung (10-30 Euro pro Nacht) und vegetarische Vollverpflegung (25 Euro pro Tag). Infos dazu unter kursbetreuung@retreathaus-berghof.de

Zeit | Freitag 15 Uhr bis Sonntag 15 Uhr

Kosten | Mitglieder 80 Euro | Nichtmitglieder 120 Euro

MBSR Kurs 3_2018 | Christian Stocker

Das 8-Wochen-Programm basiert auf dem von Prof. Dr. Jon Kabat-Zinn entwickelten und wissenschaftlich erforschten Mindfulness-Based Stress Reduction Program, das weltweit an Hunderten von Kliniken und Gesundheitszentren durchgeführt wird. Begleitend zu einer ärztlichen oder psychotherapeutischen Behandlung wird dort das Trainingsprogramm bei Stresserkrankungen unterschiedlichster Ursachen angewendet und trägt so aktiv zum Erhalt und zur Verbesserung der Gesundheit bei. Besonderen Wert wird im MBSR 8-Wochen-Programm auf eine gründliche Schulung der Achtsamkeit gelegt. Anregungen zur Integration in den Alltag sowie kurze Vorträge zur Stresslösung und Stärkung der eigenen Ressourcen werden ebenfalls gegeben.
Achtung: Die Kurse sind oft schnell ausgebucht, da es nur eine begrenzte Teilnehmerzahl gibt. Bitte rechtzeitig informieren und anmelden!

Folgende Termine im Kurs 3_2018 sind vorgesehen: 6.8., 13.8., 20.8., 27.8., 3.9., 10.9., 17.9., 24.9. und ein Übungstag am 8.9.2018.

Christian Stocker, Coach und Dipl. Kommunikationsdesigner (FH). MBSR- und MBCL-Lehrer, Leitung des Bereichs Persönlichkeit und Gesellschaft.

Zusatzinfo | Um Anmeldung bis zum 30. Juli wird gebeten.

Zeit | jeweils montags, 18.30 bis 21 Uhr

Kosten | Mitglieder 340 Euro | Nichtmitglieder 390 Euro Ermäßigung auf Anfrage

Ort | TIBETHAUS | FRANKFURT

MBSR Kurs 3-M_2018 | Christian Stocker

Das 8-Wochen-Programm basiert auf dem von Prof. Dr. Jon Kabat-Zinn entwickelten und wissenschaftlich erforschten Mindfulness-Based Stress Reduction Program, das weltweit an Hunderten von Kliniken und Gesundheitszentren durchgeführt wird. Begleitend zu einer ärztlichen oder psychotherapeutischen Behandlung wird dort das Trainingsprogramm bei Stresserkrankungen unterschiedlichster Ursachen angewendet und trägt so aktiv zum Erhalt und zur Verbesserung der Gesundheit bei. Besonderen Wert wird im MBSR 8-Wochen-Programm auf eine gründliche Schulung der Achtsamkeit gelegt. Anregungen zur Integration in den Alltag sowie kurze Vorträge zur Stresslösung und Stärkung der eigenen Ressourcen werden ebenfalls gegeben.
Achtung: Die Kurse sind oft schnell ausgebucht, da es nur eine begrenzte Teilnehmerzahl gibt. Bitte rechtzeitig informieren und anmelden!

Folgende Termine im Kurs 3-M_2018 sind vorgesehen: 7.8., 14.8., 21.8., 28.8., 4.9., 11.9., 18.9., 25.9. und ein Übungstag am 9.9.2018.

Christian Stocker, Coach und Dipl. Kommunikationsdesigner (FH). MBSR- und MBCL-Lehrer, Leitung des Bereichs Persönlichkeit und Gesellschaft.

Zusatzinfo | Um Anmeldung bis zum 31. Juli wird gebeten.

Zeit | jeweils dienstags, 9 bis 11.30 Uhr

Kosten | Mitglieder 340 Euro | Nichtmitglieder 390 Euro Ermäßigung auf Anfrage

Ort | TIBETHAUS | FRANKFURT

MBSR Kurs 3a_2018 | Christian Stocker

Das 8-Wochen-Programm basiert auf dem von Prof. Dr. Jon Kabat-Zinn entwickelten und wissenschaftlich erforschten Mindfulness-Based Stress Reduction Program, das weltweit an Hunderten von Kliniken und Gesundheitszentren durchgeführt wird. Begleitend zu einer ärztlichen oder psychotherapeutischen Behandlung wird dort das Trainingsprogramm bei Stresserkrankungen unterschiedlichster Ursachen angewendet und trägt so aktiv zum Erhalt und zur Verbesserung der Gesundheit bei. Besonderen Wert wird im MBSR 8-Wochen-Programm auf eine gründliche Schulung der Achtsamkeit gelegt. Anregungen zur Integration in den Alltag sowie kurze Vorträge zur Stresslösung und Stärkung der eigenen Ressourcen werden ebenfalls gegeben.
Achtung: Die Kurse sind oft schnell ausgebucht, da es nur eine begrenzte Teilnehmerzahl gibt. Bitte rechtzeitig informieren und anmelden!

Folgende Termine im Kurs 3a_2018 sind vorgesehen: 7.8., 14.8., 21.8., 28.8., 4.9., 11.9., 18.9., 25.9. und ein Übungstag am 2.9.2018. Max. 12 Teilnehmer.

Christian Stocker, Coach und Dipl. Kommunikationsdesigner (FH). MBSR- und MBCL-Lehrer, Leitung des Bereichs Persönlichkeit und Gesellschaft.

Zusatzinfo | Um Anmeldung bis zum 31. Juli wird gebeten.

Zeit | jeweils dienstags, 18.30 bis 21 Uhr

Kosten | Mitglieder 340 Euro | Nichtmitglieder 390 Euro Ermäßigung auf Anfrage

Ort | TIBETHAUS | FRANKFURT

8-Wochen-Programm Mindfulness-Based Cognitive Therapy (Kurs 2_2018) | Monika Kansy

Das MBCT-Programm richtet sich an Personen, die akut nicht depressiv sind, aber bereits mehrere depressive Episoden erlebt haben. Die aktuell vorliegenden wissenschaftlichen Studien lassen darauf schließen, dass die Achsamkeitsbasierte Kognitive Therapie eine wirkungsvolle Methode ist, um das Rückfallrisiko zu reduzieren. Neben den formalen Achtsamkeitsübungen und der Schulung der Achtsamkeit im Alltag beinhaltet das Programm grundlegende Informationen zum Thema Depression und greift auf Übungen der kognitiven Verhaltenstherapie zurück. Schritt für Schritt lernen die Teilnehmer, Frühwarnsymptome, wie depressionsfördernde Gedanken, Gefühle und Körperempfindungen, rechtzeitig wahrzunehmen und Grübelprozesse zu unterbrechen. Folgende Termine sind vorgesehen: 9.8., 16.8., 23.8., 30.8., 6.9., 13.9., 20.9., 27.9. und ein Übungstag am 9.9.2018. Um Anmeldung bis zum 2. August wird gebeten. Max. 12 Teilnehmer

Monika Kansy, Heilpraktikerin für Psychotherapie,  Gestalttherapeutin (DVG), MBSR- und MBCT-Lehrerin.

Zeit | Zeit | jeweils donnerstags,18.30 bis 21 Uhr

Kosten | Mitglieder 360 Euro | Nichtmitglieder 420 Euro Ermäßigung auf Anfrage

Ort | TIBETHAUS | FRANKFURT

Leitung | Lena Raab-Tsering und Christian Stocker

Das 8-Wochen-Programm basiert auf dem von Prof. Dr. Jon Kabat-Zinn entwickelten und wissenschaftlich erforschten Mindfulness-Based Stress Reduction Program, das weltweit an Hunderten von Kliniken und Gesundheitszentren durchgeführt wird. Begleitend zu einer ärztlichen oder psychotherapeutischen Behandlung wird dort das Trainingsprogramm bei Stresserkrankungen unterschiedlichster Ursachen angewendet und trägt so aktiv zum Erhalt und zur Verbesserung der Gesundheit bei. Besonderen Wert wird im MBSR 8-Wochen-Programm auf eine gründliche Schulung der Achtsamkeit gelegt. Anregungen zur Integration in den Alltag sowie kurze Vorträge zur Stresslösung und Stärkung der eigenen Ressourcen werden ebenfalls gegeben.
Achtung: Die Kurse sind oft schnell ausgebucht, da es nur eine begrenzte Teilnehmerzahl gibt. Bitte rechtzeitig informieren und anmelden!

Dieser Informationsabend für die vierten 8-Wochenkurse 2018 (Kursbeginn

am 22.10., 23.10. bzw. 26.10.2018) dient dazu, die von Prof. Dr. Jon

Kabat-Zinn entwickelte und wissenschaftlich erforschte MBSR-Methode

(Stressbewältigung durch Achtsamkeit) kennenzulernen. Um

Lena Raab-Tsering MBSR-Lehrerin, achtsamkeitsbasiert arbeitende Physiotherapeutin. Achtsamkeitspraxis vor 20 Jahren in buddhistischem Kontext kennengelernt und in einer dreieinhalbjährigen Klausur (Retreat) vertieft. Lebt mit Familie in Frankfurt.

Christian Stocker, Coach und Dipl. Kommunikationsdesigner (FH). MBSR- und MBCL-Lehrer, Leitung des Bereichs Persönlichkeit und Gesellschaft.

Zusatzinfo | Anmeldung bis zum 14. August wird gebeten!

Zeit | 19 bis 20.30 Uhr

Kosten | Auf Spendenbasis

Ort | TIBETHAUS | FRANKFURT

Seite 1 von 4 1234 >>