Veranstaltungen

Veranstaltungen

Informationsabend | Monika Kansy

Das MBCT-Programm richtet sich an Personen, die akut nicht depressiv sind, aber bereits mehrere depressive Episoden erlebt haben. Die aktuell vorliegenden wissenschaftlichen Studien lassen darauf schließen, dass die Achsamkeitsbasierte Kognitive Therapie eine wirkungsvolle Methode ist, um das Rückfallrisiko zu reduzieren. Neben den formalen Achtsamkeitsübungen und der Schulung der Achtsamkeit im Alltag beinhaltet das Programm grundlegende Informationen zum Thema Depression und greift auf Übungen der kognitiven Verhaltenstherapie zurück. Schritt für Schritt lernen die Teilnehmer, Frühwarnsymptome, wie depressionsfördernde Gedanken, Gefühle und Körperempfindungen, rechtzeitig wahrzunehmen und Grübelprozesse zu unterbrechen. Interessierte können dann am MBCT-Online-Seminar ab dem 28. Oktober diese Methode vertiefen.

Zusatzinfo | Die Veranstaltung findet live online statt.

Zeit | 19 bis 20.30 Uhr

Kosten | Regulär 15 Euro | Mitglieder 10 Euro | Ermäßigt 5 Euro

Interaktiver Abendvortrag | Silvia Wiesmann

Achtsamkeit und Präsenz sind für die Begleitung von Menschen am Lebensende eine besondere Bereicherung – nicht nur für den Kranken und Sterbenden, sondern auch für die Begleiterin bzw. den Begleiter selbst. In diesem interaktiven Abendvortrag wird es um die Einführung in die heilende Kraft der Präsenz in der Begegnung mit dem Sterben und Tod gehen.

Silvia Wiesmann, Master of Arts, Langjährige Schülerin im Tib. Buddhismus. Co-Leitung Fortbildung MBSR-Lehrer (Freiburg i.B.). Achtsame Körperwahrnehmung am Universitätsspital Bern (2003–2013). Langjährige Tätigkeit in der Hospizarbeit und Palliativmedizin: Hospizleitung, Schulung von Fachkräften und Freiwilligen, Begleitung sterbender Menschen und deren Familien (USA, Schweiz 1990–2002). Autorin: Akzeptanz verkörpern (2013). www.achtsamsein.ch

Anmeldeschluss ist der 30. September.

Zusatzinfo | Dies ist ein öffentlicher Vortrag im Rahmen der SÄLRIG Weiterbildung.

Zeit | 19 bis 21 Uhr

Kosten | Regulär 20 Euro | Mitglieder 15 Euro | Ermäßigt 10 Euro

Ort | TIBETHAUS | FRANKFURT

Seminar | Dr. Daniel Sieben

Viele von uns sehnen sich nach tieferer zwischenmenschlicher Verbindung und erfüllendem Austausch mit anderen. Diese große Sehnsucht wird oft enttäuscht, obwohl wir vieles versuchen: Neuigkeiten werden berichtet, Themen gewechselt und Meinungen ausgetauscht. Dennoch bleibt danach manchmal ein Gefühl von Leere, Nichtbegegnung und Erschöpfung. Wer kennt das nicht? Welche Möglichkeiten es stattdessen gibt, in Beziehung zu treten und ein gemeinsames Gespräch zu führen, wird in diesem Seminar untersucht und praktiziert.

Anmeldeschluss ist der 1. Oktober.

Zeit | 10 bis 18 Uhr

Kosten | Regulär 90 Euro | Mitglieder 55 Euro | Ermäßigt 35 Euro

Ort | TIBETHAUS | FRANKFURT

Prof. Dr. Lobsang Negi & Timothy Harrison

Mitgefühl kann als eine Persönlichkeitseigenschaft verstanden werden, die uns zwar angeboren ist, jedoch durch Übung maßgeblich erweitert bzw. vertieft werden kann. Mitgefühl kann als eine Ressource verstanden werden, die wir stärken können. Durch verschiedene kontemplative Techniken können wir selbstwirksam dazu beitragen, resilienter und zufriedener zu werden und zu unserem Wohlbefinden und das der anderen beizutragen. CBCT® (Cognitively-Based Compassion Training) wurde 2004 von Prof. Negi an der Emory Universität entwickelt. Es basiert auf jahrhundertealten Techniken der indotibetischen Tradition, ist jedoch eine säkulare Methode und bezieht sich auf grundlegende menschliche Werte unabhängig von Religion und Glaube. Auf Basis einer gemeinsamen Menschlichkeit und dem Verständnis unseres wechselseitigen Bestehens kann das CBC-Training zu couragiertem Mitgefühl führen und dazu beitragen, einen friedvollen und respektvollen Umgang mit sich und andern zu gestalten. Der Kurs ist für alle diejenigen geeignet, die sich auf einen Meditationsprozess über 8 Wochen einlassen wollen, um sich besser zu reflektieren und Mitgefühl für sich und andere zu kultivieren.

Folgende Termine sind vorgesehen: Beginn 18. Oktober, Ende 6. Dezember (insgesamt acht Montagabende).

Hinweis: Der Kurs wird in englischer Sprache und bei Bedarf (mit zzgl. Übersetzungsgebühr) simultan ins Deutsche übersetzt. Teilnahme nur bei kompletter Kursbuchung. Eine Akkreditierung sowohl bei der Landespsychotherapeutenkammer als auch bei der Hessischen Lehrkräfteakademie ist geplant.

Zusatzinfo | Die Teilnahme an der digitalen CBCT-Informationsveranstaltung mit Dr. Corina Aguilar-Raab am Montag, den 13. September um 19.15 Uhr, bzw. ein Ansehen der Aufnahme dieser Infoveranstaltung unter https://www.youtube.com/watch?v=yvcTk7dSfbs , ist erforderlic

Zeit | jeweils 18.30 bis 20.30 Uhr

Kosten | Regulär 500 Euro | Mitglieder 300 Euro | Ermäßigt 200 Euro

8-Wochen-Programm (Kurs 4_2021) | Christian Stocker

Das MBSR-8-Wochen-Programm basiert auf dem von Dr. Jon Kabat-Zinn entwickelten und wissenschaftlich erforschten Mindfulness-Based Stress Reduction Programm, das weltweit inzwischen an Hunderten von Kliniken und Gesundheitszentren durchgeführt wird. Begleitend zu einer ärztlichen oder psychotherapeutischen Behandlung wird dort das Trainingsprogramm bei Stresserkrankungen unterschiedlichster Ursachen angewendet und trägt so aktiv zum Erhalt und zur Verbesserung der Gesundheit bei. Besonderer Wert wird auf eine gründliche Schulung der Achtsamkeit gelegt. Anregungen zur Integration in den Alltag sowie kurze Vorträge zur Stresslösung und Stärkung der eigenen Ressourcen werden ebenfalls gegeben.

ACHTUNG: Die Kurse sind oft schnell ausgebucht, da es nur eine begrenzte Teilnehmerzahl gibt. Bitte rechtzeitig informieren und anmelden!

Vor Ort geplante MBSR-Veranstaltungen können, wenn es die Corona-Situation erfordert, in Absprache mit den Teilnehmern auch live online stattfinden.

Folgende Termine sind vorgesehen: 25.10., 1.11., 8.11., 15.11., 22.11., 29.11., 6.12., 13.12. und ein Übungstag am 12.12.2021 von 9 bis 15 Uhr.

Anmeldeschluss ist der 18. Oktober.

Zeit | jeweils 18.30 bis 21 Uhr

Kosten | Regulär 390 Euro | Mitglieder 340 Euro | ermäßigter Preis auf Anfrage

8-Wochen-Programm (Kurs 4a_2021) | Heike Merkle

Das MBSR-8-Wochen-Programm basiert auf dem von Dr. Jon Kabat-Zinn entwickelten und wissenschaftlich erforschten Mindfulness-Based Stress Reduction Programm, das weltweit inzwischen an Hunderten von Kliniken und Gesundheitszentren durchgeführt wird. Begleitend zu einer ärztlichen oder psychotherapeutischen Behandlung wird dort das Trainingsprogramm bei Stresserkrankungen unterschiedlichster Ursachen angewendet und trägt so aktiv zum Erhalt und zur Verbesserung der Gesundheit bei. Besonderer Wert wird auf eine gründliche Schulung der Achtsamkeit gelegt. Anregungen zur Integration in den Alltag sowie kurze Vorträge zur Stresslösung und Stärkung der eigenen Ressourcen werden ebenfalls gegeben.

ACHTUNG: Die Kurse sind oft schnell ausgebucht, da es nur eine begrenzte Teilnehmerzahl gibt. Bitte rechtzeitig informieren und anmelden!

Vor Ort geplante MBSR-Veranstaltungen können, wenn es die Corona-Situation erfordert, in Absprache mit den Teilnehmern auch live online stattfinden.

Folgende Termine sind vorgesehen: 26.10., 2.11., 9.11., 16.11., 23.11., 30.11., 7.12., 14.12. und ein Übungstag am 4.12.2021 von 10 bis 16 Uhr.

Anmeldeschluss ist der 19. Oktober.

Zeit | jeweils 10 bis 12.30 Uhr

Kosten | Regulär 390 Euro | Mitglieder 340 Euro | ermäßigter Preis auf Anfrage

Ort | TIBETHAUS | FRANKFURT

Live-Online 8-Wochen-Programm (Kurs 4b_2021) | Christian Stocker

Das MBSR-8-Wochen-Programm basiert auf dem von Dr. Jon Kabat-Zinn entwickelten und wissenschaftlich erforschten Mindfulness-Based Stress Reduction Programm, das weltweit inzwischen an Hunderten von Kliniken und Gesundheitszentren durchgeführt wird. Begleitend zu einer ärztlichen oder psychotherapeutischen Behandlung wird dort das Trainingsprogramm bei Stresserkrankungen unterschiedlichster Ursachen angewendet und trägt so aktiv zum Erhalt und zur Verbesserung der Gesundheit bei. Besonderer Wert wird auf eine gründliche Schulung der Achtsamkeit gelegt. Anregungen zur Integration in den Alltag sowie kurze Vorträge zur Stresslösung und Stärkung der eigenen Ressourcen werden ebenfalls gegeben.

ACHTUNG: Die Kurse sind oft schnell ausgebucht, da es nur eine begrenzte Teilnehmerzahl gibt. Bitte rechtzeitig informieren und anmelden!

Folgende Termine sind vorgesehen: 26.10., 2.11., 9.11., 16.11., 23.11., 30.11., 7.12., 14.12. und ein Übungstag am 11.12.2021 von 10 bis 16 Uhr.

Anmeldeschluss ist der 19. Oktober.

Zeit | jeweils 18.30 bis 21 Uhr

Kosten | Regulär 390 Euro | Mitglieder 340 Euro | ermäßigter Preis auf Anfrage

8-Wochen-Programm in (Selbst)Mitgefühl (Kurs 2_2021) | Christian Stocker

Im Programm werden achtsamkeitsbasierte Übungen für mehr Mitgefühl und Selbstakzeptanz trainiert, um besser mit der eigenen Neigung zur Selbstkritik und Scham- und Schuldgefühlen umgehen zu können. MBCL ist weiterhin eine Methode zur Stressbewältigung und Burnout-Prophylaxe. Bitte beachten: Dieses MBCL-Training ist speziell als Vertiefungstraining für Menschen gedacht, die bereits einen MBSR-Kurs absolviert oder anderweitig eine solide Achtsamkeitsmeditationspraxis erlernt haben.

Hinweis: Diese Veranstaltung kann, wenn es die Corona-Situation erfordert, in Absprache mit den Teilnehmern auch live online stattfinden.

Folgende Termine sind vorgesehen: 27.10., 3.11., 10.11., 24.11., 1.12., 8.12., 15.12., 22.12. und ein Übungstag am 19.12.2021 von 10 bis 16 Uhr.

Anmeldeschluss ist der 18. Oktober.

Zeit | jeweils 18.30 bis 21 Uhr

Kosten | Regulär 420 Euro | Mitglieder 360 Euro | ermäßigter Preis auf Anfrage

Ort | TIBETHAUS | FRANKFURT

Leitung | Christian Stocker

Die Vertiefungsabende stehen allen offen, die bereits einen 8-wöchigen MBSR-Kurs absolviert haben und die ihre Achtsamkeitspraxis auffrischen oder vertiefen möchten. Jedes einzelne Treffen ist eigenständig und in sich abgeschlossen.

Um Anmeldung 2 Tage vorher wird gebeten.

Zusatzinfo | Weitere Termine (einzeln buchbar) am 18.11. und 9.12.2021.

Zeit | 18.30 bis 21 Uhr

Kosten | Regulär 25 Euro | Mitglieder 20 Euro | ermäßigter Preis auf Anfrage

Ort | TIBETHAUS | FRANKFURT

8-Wochen-Online-Programm (Kurs 2_2021) | Monika Kansy

Das MBCT-Programm richtet sich an Personen, die akut nicht depressiv sind, aber bereits mehrere depressive Episoden erlebt haben. Die aktuell vorliegenden wissenschaftlichen Studien lassen darauf schließen, dass die Achsamkeitsbasierte Kognitive Therapie eine wirkungsvolle Methode ist, um das Rückfallrisiko zu reduzieren. Neben den formalen Achtsamkeitsübungen und der Schulung der Achtsamkeit im Alltag beinhaltet das Programm grundlegende Informationen zum Thema Depression und greift auf Übungen der kognitiven Verhaltenstherapie zurück. Schritt für Schritt lernen die Teilnehmer, Frühwarnsymptome, wie depressionsfördernde Gedanken, Gefühle und Körperempfindungen, rechtzeitig wahrzunehmen und Grübelprozesse zu unterbrechen.

Folgende Termine sind vorgesehen: 28.10., 4.11., 11.11., 18.11., 25.11., 9.12., 16.12., 23.12. (nicht am 2.12.!) sowie ein Übungstag am 27.11.2021 von 10 bis 16 Uhr.

Anmeldeschluss ist der 21. Oktober.

Zusatzinfo | Der Informationsabend zu dieser Veranstaltung findet am 30. September 2021 statt.

Zusatzinfo | Die Veranstaltung findet live online statt.

Zeit | jeweils 18.30 bis 21 Uhr

Kosten | Regulär 450 Euro | Mitglieder 370 Euro | ermäßigter Preis auf Anfrage

Seite 1 von 2 12 >>