Puntsok Tsering Duechung ist verstorben  

Unser langjähriger tibetischer geschäftsführender Vorstand des Tibethaus Deutschland, Puntsok Tsering, ist am 10. September infolge einer unheilbaren Krankheit verstorben. Wir alle sind betroffen und unendlich traurig. Fest hatten wir damit gerechnet, dass er noch einige Zeit unter uns weilen würde. Dennoch: Er ist friedlich zu Hause im Kreise seiner Familie, Shenphen Rinpoche und Thoesam Rinpoche verstorben. Das Tibethaus hat einen seiner fähigsten Mitarbeiter verloren. Puntsok war ein Visionär und ein Kämpfer für das kulturelle Erbe Tibets. Vor einigen Wochen noch hat er den Dalai Lama im Rahmen einer Privataudienz gesehen. Seine Heiligkeit hat ihm bestätigt, dass sie immer miteinander verbunden sein werden. Wir werden bis zum 30. Oktober – montags bis freitags – jeweils von 17 bis 18 Uhr gemeinsam Gebete (Chenresig-Puja) durchführen. Dazu sind alle herzlich eingeladen. Ein Kondolenzbuch liegt aus.  

Vorstand, Mitarbeiter, Aufsichtsrat des Tibethauses und der Tibethaus Kulturstiftung

 

Unsere aktuellen Besuchszeiten sind von Mittwoch bis Freitag 11 - 19 Uhr. Individuelle Hausführungen können Sie gerne unter info(at)tibethaus(dot)com anmelden.

Adresse: Tibethaus Deutschland e. V., Georg-Voigt-Straße 4, 60325 Frankfurt am Main

 

Wir freuen uns über Deinen/Ihren Besuch!


Aktuelle Veranstaltungen
  • 13.11.2019 - 14.11.2019
    Yoga − Das Leben positiv verändern » Details
  • 14.11.2019
    Café Philosophie - Trachten nach Mahamudra » Details
  • 15.11.2019
    Der Umgang mit spirituellen Ressourcen » Details
  • 15.11.2019
    Buddhismus kennenlernen – Leerheit » Details

Studienprogramme *NEU*

Heilkunde/tibetische Medizin

Schulbesuche

Achtsamkeit/Stressbewältigung

Lhasa Old City-Ausstellung

Tibethaus Verlag Online Shop

Tibethaus Shop

Meditation/Praxis

Chökor Tibethaus Journal Abo