Aktuelles Programm

 

 

Studien- und Praxisprogramme

S. E. Dagyab Kyabgön Rinpoche ist unser spiritueller Leiter

Choekor Tibethaus Journal

Willkommen im Tibethaus Deutschland

Das Tibethaus Deutschland ist ein Kulturinstitut, ein Begegnungs- und Studienzentrum, in dem Besucher z.B. die alte und moderne Kultur Tibets kennenlernen, studieren und in einen anregenden Austausch eintreten können. Wir sind ein offenes, säkulares Haus mit Abendvorträgen, Ausstellungen, Achtsamkeits- und Stressbewältigungskursen, Wochenendkursen sowie vertiefende Klausuren in unserem Seminarhaus im Spessart. Jährlich besuchen uns etliche Schüler- und Studentengruppen. Das Institut wird vom Kulturamt der Stadt Frankfurt gefördert. 
 
S. H. der Dalai Lama ist unser Schirmherr, der tibetische Gelehrte S. E. Dagyab Rinpoche und der junge tibetische Lama S. E. Zong Rinpoche sind die buddhistischen Leiter des Tibethauses. Verantwortlich für unsere philosophischen Studienprogramme ist der Lharampa-Geshe (Dr. der Philosophie) Shenphen Rinpoche.

Besuchen Sie unser wunderschönes - zwischen dem Senckenberg Museum und der Messe gelegenes - Haus im Frankfurter Westend/Grenze Bockenheim, das von unserer Tibethaus Kulturstiftung erworben wurde. 

Informieren Sie sich über unsere vielfältigen Aktivitäten.

 

 

Unsere aktuellen Besuchszeiten sind von Mittwoch bis Freitag 11 - 19 Uhr. Individuelle Hausführungen können Sie gerne unter info(at)tibethaus(dot)com anmelden.

Adresse: Tibethaus Deutschland e. V., Georg-Voigt-Straße 4, 60325 Frankfurt am Main

 

Wir freuen uns über Deinen/Ihren Besuch!


Aktuelle Veranstaltungen
  • 06.12.2019 - 08.12.2019
    Mahamudra und die Natur des Geistes » Details
  • 14.12.2019
    Die Vier Edlen Wahrheiten » Details
  • 19.12.2019
    Das Leben von Je Tsongkhapa » Details
  • 22.12.2019
    Singen und Stille » Details

Studienprogramme *NEU*

Heilkunde/tibetische Medizin

Schulbesuche

Achtsamkeit/Stressbewältigung

Lhasa Old City-Ausstellung

Tibethaus Verlag Online Shop

Tibethaus Shop

Meditation/Praxis

Chökor Tibethaus Journal Abo