08.07.2019

CHÖMAIL
Ausgabe 08.07.2019

Das Tibethaus Deutschland ist ein Kulturinstitut, das sich den Prinzipien der Toleranz und Offenheit verpflichtet fühlt. Tibetinteressierte, Buddhisten genauso wie Nicht-Buddhisten, finden hier einen Ort, an dem sie buddhistische Philosophie und Praxis, Heilkunde, Gesellschaftsrelevantes, Wissenschaftliches sowie die alte und moderne Kultur Tibets kennenlernen und erfahren können.

Die Tibethaus Kulturstiftung wurde 2016 ins Leben gerufen, um insbesondere die kulturellen und sozialen Projekte des Tibethauses zu fördern.

© Tibethaus
© Tibethaus

Am 6.7. fand im Tibethaus eine Feier anlässlich des 84. Geburtstag des Dalai Lama statt.

Themenübersicht

Nachrichten

1. Neu: Sommerakademie Tibetisch im Tibethaus 

2. "Juwelenkette eines Bodhisattva" im Buddha Raum Erlangen

3. Weiße Tara Langlebenspraxis

Programm

1. Cafe Philosophie: Advaita Vedanta - Lehrbeispiel Tripura Rahasya

2. Mandala: Sinn und Bedeutung für die Meditationspraxis – Änderung!

3. Yoga Intensiv-Nachmittag

Vorblick

Vorschau

Zitat

Nachrichten

© Tibethaus
© Tibethaus

1. Neu: Sommerakademie Tibetisch im Tibethaus

Kursleitung | Thoesam Rinpoche und Greta Yangchen 

Achtung: Intensivkurs heißt wirklich intensiv! Der Unterricht wird manchmal anstrengend sein, aber garantiert unterhaltsam, freudvoll und spannend. Es wird sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch unterrichtet werden.  Sonderkonditionen für Schüler/Studenten!

MONTAG 15. BIS SAMSTAG 20. JULI 2019 

Intensivkurs für Anfänger I

MONTAG 22. BIS SAMSTAG 27. JULI 2019 

Intensivkurs für Anfänger II

Verbindliche Anmeldung bitte bis zum 10. Juli. 

Zeit | jeweils 10 bis 13 Uhr und 15 bis 17.30 Uhr

Mitglieder 225 Euro | Nichtmitglieder 375 Euro | Schüler/Studenten (u25) 112 Euro 

Weitere Infos unter: https://www.tibethaus.com/kunst-kultur/tibetisch-sommerakademie.html

© Tibethaus
© Tibethaus

2. "Juwelenkette des Bodhisattva" im Buddha Raum Erlangen

Samstag 27. und Sonntag 28. Juli 2018

Unterweisung | Ehrw. Shenphen Rinpoche

Der Lehrstil des Residenzlehrer des Tibethaus Deutschland zeichnet sich besonders durch umfassendes Wissen und klare Strukturierung aus. Der von ihm dargelegte Text, Atishas „Juwelenkette des Bodhisattva“, wurde von S. E. Dagyab Rinpoche ausgesucht und kann kostenlos (Tibethaus freut sich über Spenden!) von der Homepage des Tibethaus runtergeladen werden:

https://www.tibethaus.com/publikationen/details/artikel/juwelenkette-der-bodhisattvas.html

Rinpoche unterrichtet in seiner tibetischen Muttersprache und wird von Greta Yangchen ins Deutsche übersetzt. Da der Wunsch nach Zuflucht geäußert wurde, wird Rinpoche auch dieses Mal Zuflucht geben. Wenn jemand noch Zuflucht nehmen möchte, darf er sich gerne per E-mail melden.

Weitere Infos zu den Zeiten, Adresse und für die baldige Anmeldung per mail : mit-methode(at)erleuchtung-erlangen(dot)de oder über das Kontaktformular der Homepage www.erleuchtung-erlangen.de

© Tibethaus
© Tibethaus

3. Weiße Tara Langlebenspraxis 

Mittwoch 3. bis Mittwoch 31. Juli 2019 

Wir führen dieses Jahr in unserem schönen Tibethaus Lhakhang wieder eine vierwöchige Langlebenspraxis in Verbindung mit der Weißen Tara für S. E. Dagyab Rinpoche durch.

Weitere Infos zu Zeiten und zum Text unter: 

www.tibethaus.com/fileadmin/Redakteur-Privates/pdf_s/Langelebenspraxis_Weisse_Tara_2012.pdf

Kosten | Auf Spendenbasis

Programm

© Tibethaus
© Tibethaus

1.Cafe Philosophie: Advaita Vedanta - Lehrbeispiel Tripura Rahasya 

Donnerstag, 11. Juli 2019 

Leitung | Prof. Dr. Klaus Jork

Die Lehren des Advaita – „Nicht-Zweiheit“ – beziehen sich auf Adi Shankara (788-820), der als Asket zahlreiche Schüler um sich scharte. In Sringeri, seinem zentralen Ashram, wirken seine Nachfolger als Jagatgurus, die noch heute von Politikern um ihren Rat gefragt werden. Ein praktisch erzählendes Werk dieser Lehre ist das „Tripura Rahasya“, das wir kennenlernen wollen. Kann es für unseren Weg hilfreich sein?

Zeit | 19 bis 20.30 Uhr

Spendenempfehlung 5 Euro

© Tibethaus
© Tibethaus

2. Mandala: Sinn und Bedeutung für die Meditationspraxis -Änderung!

Freitag 12. bis Sonntag 14. Juli 2019 

S. E. Dagyab Rinpoche kann leider aus gesundheitlichen Gründen nicht nach Frankfurt kommen.

Er hat Shenphen Rinpoche und die erfahrenen Tutoren des Tibethauses gebeten, das Wochenende an seiner Stelle zu gestalten. Wir haben jetzt folgendes Programm zusammengestellt, welches das Thema Mandala beleuchtet und zusätzlich die philosophischen Aspekte des buddhistischen Tantra miteinbezieht. Hinzu kommen Meditationen und zwei Praxiseinheiten, die der Weiße Tara Langlebenspraxis für Dagyab Rinpoche gewidmet sind.

Freitagabend

19.30 – 21 Uhr Lichtbildvortrag über die verschiedenen Mandala-Vorstellungen in der indotibetischen Kultur (Elke Hessel) Vortrag kann auch separat besucht werden!

Samstag

10-11.30 Uhr:  Die philosophische Basis des Tantra: Cittamatra + Madhyamaka Teil 1 plus Q&A (Shenphen Rinpoche)

12-13 Uhr: geleitete Mediation (weitere Tutoren)

15 – 16.30 Uhr Die Fünf Buddha-Familien im Mandala (Corina Aguilar-Raab)

17 – 18 Uhr Weiße Tara Praxis (weitere Tutoren)

Sonntag

9.30 – 11 Uhr Die philosophische Basis des Tantra: Cittamatra + Madhyamaka Teil 2 plus Q&A (Shenphen Rinpoche)

11.30 – 13 Uhr: Weiße Tara Praxis (Andreas Ansmann)

 

Zeit | Freitag 19.30 bis 21 Uhr | Samstag 10 bis 13 Uhr + 15 bis 18 Uhr | Sonntag 9.30 bis 13 Uhr 

Mitglieder 90 Euro | Nichtmitglieder 160 Euro  | Ermäßigungen für Schüler/Studenten

© Tibethaus
© Tibethaus

3. Yoga Intensiv-Nachmittag

Sonntag, 14. Juli 2019 

Leitung | Dr. Corina Aguilar-Raab 

Dieser Yoga-Intensivkurs steht ganz im Zeichen von Atemübungen bzw. Pranayama, die durch verschiedene asanas gut vorbereitet werden. Der Kurs ist vor allem für Yoga-Übende bzw. Fortgeschrittene geeignet. Bitte verbindlich bis zum 8. Juli anmelden. 

Zeit | Sonntag 14.15 bis 16.45 Uhr  

Mitglieder 25 Euro | Nichtmitglieder 35 Euro

© Privat
© Privat

Vorschau  

Mitten im Grünen Mandala - Sommer-Treffen in Wiesen 

Donnerstag 8./ Freitag 9. bis Sonntag 11. August 2019 

In diesem Jahr wird es wieder die wunderbare Gelegenheit geben, in schönster Natur im Berghof im Spessart, ca. 1 Stunde von Frankfurt entfernt, mehr Raum für Austausch und Erholung zu haben! Es ist ein freundschaftliches Zusammenkommen: Jeder – auch die Kleinsten – sind willkommen. Es werden Vorträge gehalten werden, und beim interaktiven Programm werden Körper und Geist, alle unsere Sinne, mit einbezogen. Dazu kommen Spaziergänge, künstlerische Workshops, Yoga und Abende am offenen Feuer. Und ein SOMMERFEST. 

Details gibt es auf der Homepage bzw. bei der Anmeldung. 

Anmeldung bitte bis zum 1. August. 

Drei Tage | Donnerstag 18 Uhr (Abendessen) bis Sonntag 15 Uhr 

Mitglieder 120 Euro | Nichtmitglieder 190 Euro 

Zwei Tage | Freitag 18 Uhr (Abendessen) bis Sonntag 15 Uhr 

Mitglieder 80 Euro | Nichtmitglieder 126 Euro 

Sonderkonditionen für Kinder/Jugendliche und Geringverdiener möglich!

zzgl. Übernachtung und Verpflegung (Anmeldung im Retreathaus Berghof)

Ort | Retreathaus Berghof

Vorschau

Mo. 15.7. bis So. 4.8. Tibethaus Sommerferien

Sa. 17.08. Tag der offenen Tür im Tibethaus  

Do. 22.08. Café Philosophie: Wie geschieht Wiedergeburt („Neugeburt“) nach buddhistischem Verständnis? | Prof. Dr. Klaus York 

Fr. 23.08. Umgang mit heftigen Emotionen | Ehrw. Tenzin Peljor 

So. 25.08. Tibetischunterricht für tibetische Kinder | Sherab Ling Team

© Tibethaus
© Tibethaus

Werden Sie Teil des neuen Tibethauses! Mit Ihrer Unterstützung der Projekte des Tibethauses und seiner Stiftung leisten Sie einen wichtigen Beitrag für die Bewahrung und Förderung der tibetischen Kultur und Philosophie und für unser gesellschaftliches Engagement.

Weitere Informationen finden sich unter: http://www.tibethauskulturstiftung.com/

Spendenkonto:   

Tibethaus Kulturstiftung
GLS Gemeinschaftsbank eG
44774 Bochum
BIC:  GENODEM1GLS
IBAN: DE64430609671194023300

Zitat der Woche

"Das Ende aller Sehnsucht bedeutet Erwachen."
Der Buddha, Systematische Sammlung, Pali-Kanon

Wir sind eine Nonprofit Organisation und suchen immer motivierte Ehrenamtliche für kleine und große regelmäßige und besondere Aufgaben!! Wer Interesse hat, melde sich bitte unter: info(at)tibethaus(dot)com