Sonderchömail 21.01.2020

© Tibethaus
© Tibethaus

SONDERCHÖMAIL

Persönlichkeit und Gesellschaft

Ausgabe 20.01.21

Das Tibethaus Deutschland ist ein Kulturinstitut, ein Begegnungs- und Studienzentrum in dem Besucher z.B. Kultur und Philosophie Tibets kennenlernen, aber auch Stressbewältigungskurse, Workshops u.v.m. belegen können. Wir sind ein offenes, säkulares Haus und werden vom Kulturamt der Stadt Frankfurt gefördert.

Die komplexen Fragestellungen unserer Gesellschaft bedürfen sorgsamer und differenzierter Modelle und Antworten. Im Bereich Persönlichkeit und Gesellschaft  bieten wir Raum für die Begegnung buddhistischer Weisheit mit neuesten Erkenntnissen und Ansätzen der modernen Gesellschaft. Schwerpunkte dabei sind unter anderem Methoden der Stressbewältigung und Entspannung.

Mit dieser Sonderchömail möchten wir Euch einen Überblick über das reiche Angebot dieses Bereiches im ersten Halbjahr vermitteln. Zu den Veranstaltungen des Sälrig-Programms werden wir im Februar eine weitere Sonderchömail schicken.

Weitere Details zu Zeiten und Kosten finden sich auf unserer Homepage unter 

https://www.tibethaus.com/programm/aktuelles-programm.html

Da das Tibethaus auch von den strengeren Corona-Maßnahmen betroffen ist, finden die Kurse des Tibethaus aktuell ausschließlich Online statt. Über Änderungen werdet Ihr zeitnah informiert. 

Macht es gut und bleibt gesund! Euer Tibethaus Team

© Tibethaus
© Tibethaus

DIENSTAG 26. JANUAR 2021

Live-Online 8-Wochen-Programm (Kurs 1a_2021) | Christian Stocker

Das MBSR-8-Wochen-Programm basiert auf dem von Dr. Jon Kabat- Zinn entwickelten und wissenschaftlich erforschten Mindfulness- Based Stress Reduction Programme, das weltweit inzwischen an Hunderten von Kliniken und Gesundheitszentren durchgeführt wird. Begleitend zu einer ärztlichen oder psychotherapeutischen Behandlung wird dort das Trainingsprogramm bei Stresserkrankungen unterschiedlichster Ursachen angewendet und trägt so aktiv zum Erhalt und zur Verbesserung der Gesundheit bei. Besonderer Wert wird auf eine gründliche Schulung der Achtsamkeit gelegt.

Es sind nur noch zwei Plätze frei, bitte bis zum 21.1. anmelden!

© privat
© privat

DONNERSTAG 28. JANUAR 2021

Achtsamkeitsbasierte Rückfallprävention bei Depression (MBCT)
8-Wochen-Programm (Kurs 1_2021) | Monika Kansy

Das MBCT-Programm richtet sich an Personen, die akut nicht depressiv sind, aber bereits mehrere depressive Episoden erlebt haben. Die aktuell vorliegenden wissenschaftlichen Studien lassen darauf schließen, dass die Achsamkeitsbasierte Kognitive Therapie eine wirkungsvolle Methode ist, um das Rückfallrisiko zu reduzieren. Neben den formalen Achtsamkeitsübungen und der Schulung der Achtsamkeit im Alltag beinhaltet das Programm grundlegende Informationen zum Thema Depression und greift auf Übungen der kognitiven Verhaltenstherapie zurück. Schritt für Schritt lernen die Teilnehmer, Frühwarnsymptome, wie depressionsfördernde Gedanken, Gefühle und Körperempfindungen, rechtzeitig wahrzunehmen und Grübelprozesse zu unterbrechen.

Um Anmeldung bis zum 22. Januar wird gebeten.

© Tibethaus
© Tibethaus

SAMSTAG 30. JANUAR 2021

LIVE ONLINE - Kognitiv-basiertes Mitgefühlstraining (CBCT®)

Kompaktkurs | Dr. Corina Aguilar-Raab

CBCT® (Cognitively-Based Compassion Training) ist eine Methode, um ein stärkeres Wohlbefinden durch die Anwendung von reflektierenden Übungen zur Entwicklung von Empathie und Mitgefühl zu entfalten. CBCT® wurde 2004 von Prof. Negi an der Emory Universität in Atlanta, GA, USA, entwickelt. Es basiert auf jahrhunderte- alten Techniken der indotibetischen Tradition. CBCT® ist eine säkulare Methode und bezieht sich auf grundlegende menschliche Werte unabhängig von Religion und Glaube, welche für einen harmonischen Umgang mit sich selbst und anderen besonders bedeutsam sind.

Um Anmeldung bis zum 25. Januar wird gebeten.

© Tibethaus
© Tibethaus

FREITAG 5. BIS SONNTAG 7. MÄRZ 2021

SEE Learning: Social, Emotional and Ethical LearningTM

Kompaktkurs | Dr. Corina Aguilar-Raab und Silvia Wiesmann

Das SEE LearningTM Bildungsprogramm wurde von der Emory University am Center for Contemplative Science and Compassion-Based Ethics, USA, entwickelt. Es gründet auf einer mitgefühlsbasierten Ethik und beinhaltet eine Vielfalt von didaktischen Methoden zur Förderung von Aufmerksamkeit, Selbstwahrnehmung, Mitgefühl und Engagement auf persönlicher, sozialer und systemischer Ebene. In diesem Einführungs-Kompaktkurs werden die Grundzüge des Programms vorgestellt, interaktiv erarbeitet und gemeinsame Übungen durchgeführt. Der Kurs eignet sich für alle Interessierten.

Um Anmeldung bis zum 18. Februar wird gebeten.

© Tibethaus
© Tibethaus

SONNTAG 2. MAI 2021

MBSR – „Tag der Achtsamkeit“ im Retreathaus Berghof

Seminar | Christian Stocker

Dieser Übungstag ist für alle, die bereits einen MBSR-Kurs absolviert haben und die die Achtsamkeitspraxis intensiv auffrischen oder vertiefen möchten. Wir werden den Tag im Retreathaus Berghof im schönen Spessart größtenteils im „Edlen Schweigen“ verbringen, Übungen aus dem MBSR 8-Wochenkurs wiederholen und auch einige weitere Meditationen kennenlernen. Geplant ist auch ein gemeinsames Mittagessen vor Ort sowie achtsames Gehen in der Natur.

Um Anmeldung bis zum 23. April wird gebeten.

Die Anmeldungen für diese Veranstaltung erfolgen direkt über https://www.retreathaus-berghof.de/anmeldung/

© Tibethaus
© Tibethaus

DONNERSTAG 4. MÄRZ 2021

MBSR – Informationsabend (dual) Leitung | Christian Stocker

Dieser Informationsabend für den zweiten Durchgang der 8-Wo- chenkurse 2021 (Kursbeginn am 10.5. und 11.5.2021) dient dazu, die wissenschaftlich erforschte MBSR-Methode (Stressbewältigung durch Achtsamkeit) kennenzulernen.

Um Anmeldung bis zum 2. März wird gebeten.

© privat
© privat

FREITAG 7. MAI 2021

Informationsabend Achtsam-systemische Tiefenkommunikation (dual)

Interaktiver Vortrag | Dr. Daniel Sieben

Viele von uns sehnen sich nach tieferer zwischenmenschlicher Verbindung und erfüllendem Austausch mit anderen. Diese große Sehnsucht wird oft enttäuscht, obwohl wir vieles versuchen: Neuigkeiten werden berichtet, Themen gewechselt und Meinungen ausgetauscht. Dennoch bleibt danach manchmal ein Gefühl von Leere, Nichtbegegnung und Erschöpfung. Wer kennt das nicht?

Welche Möglichkeiten es stattdessen gibt, in Beziehung zu treten und ein gemeinsames Gespräch zu führen, wird an diesem Abend beleuchtet. Das Gelernte kann dann in einem Tagesseminar am 30.5.2021 mit Hilfe von Achtsamkeitspraxis und systemischen Methoden weiter geübt werden.

Um Anmeldung bis zum 5. Mai wird gebeten.

© Tibethaus
© Tibethaus

MONTAG 10. MAI 2021

MBSR – Stressbewältigung durch Achtsamkeit nach Prof. Jon Kabat-Zinn
8-Wochen-Programm (Kurs 2_2021) | Christian Stocker

Um Anmeldung bis zum 3. Mai wird gebeten.

© Tibethaus
© Tibethaus

DIENSTAG 11. MAI 2021

MBSR – Stressbewältigung durch Achtsamkeit nach Prof. Jon Kabat-Zinn (live online)

Live-Online 8-Wochen-Programm (Kurs 2a_2021) | Christian Stocker

Um Anmeldung bis zum 4. Mai wird gebeten.

© Tibethaus
© Tibethaus

MITTWOCH 26. MAI 2021

MBCL – Mindfulness-Based Compassionate Living

8-Wochen-Programm in (Selbst)Mitgefühl (Kurs 1_2021) Christian Stocker

Im Programm werden achtsamkeitsbasierte Übungen für mehr Mit- gefühl und Selbstakzeptanz trainiert, um besser mit der eigenen Neigung zur Selbstkritik und Scham- und Schuldgefühlen umgehen zu können. MBCL ist weiterhin eine Methode zur Stressbewältigung und Burnout-Prophylaxe.

Bitte beachten: Dieses MBCL-Training ist speziell als Vertiefungs- training für Menschen gedacht, die bereits einen MBSR-Kurs absolviert oder anderweitig eine solide Achtsamkeitsmeditationspraxis erlernt haben.

Um Anmeldung bis zum 19. Mai wird gebeten.

 

 

© privat
© privat

SONNTAG 30. MAI 2021

Achtsam-systemische Tiefenkommunikation

Seminar | Dr. Daniel Sieben

Inhalte siehe Infoabend am 7. Mai.
Um Anmeldung bis zum 20. Mai wird gebeten.

© Tibethaus
© Tibethaus

DONNERSTAG 10. JUNI 2021

MBSR – Informationsabend (dual)

Informationsabend | Christian Stocker

Dieser Informationsabend für den dritten Durchgang der 8-Wochenkurse 2021 (Kursbeginn am 30. und 31.8.2021) dient dazu, die wissenschaftlich erforschte MBSR-Methode (Stressbewältigung durch Achtsamkeit) kennenzulernen.

Um Anmeldung bis zum 8. Juni wird gebeten.

© Tibethaus
© Tibethaus

Weitere Termine für MBSR-Absolventinnen und -Absolventen MBSR

Vertiefung der Übungspraxis

Kursleitung | Christian Stocker

Die Vertiefungsabende stehen allen Menschen offen, die bereits einen 8-wöchigen MBSR-Kurs absolviert haben und die ihre Achtsamkeitspraxis auffrischen oder vertiefen möchten. Jedes einzelne Treffen ist eigenständig und in sich abgeschlossen.

Zeit | jeweils 18.30 bis 21 Uhr

Regulär 25 Euro | Mitglieder 20 Euro

DONNERSTAG 25. FEBRUAR 2021

Um Anmeldung bis zum 23. Februar wird gebeten.

DONNERSTAG 1. APRIL 2021

Um Anmeldung bis zum 30. März wird gebeten.

DONNERSTAG 17. JUNI 2021

Um Anmeldung bis zum 15. Juni wird gebeten.

© Tibethaus
© Tibethaus

Leider ist es absehbar, dass das gemeinnützige Tibethaus durch die aktuelle Krisensituation einen erheblichen Ausfall an Einnahmen haben wird. Damit wir dies ausgleichen können, sind wir jetzt noch stärker als sonst auf Ihre finanzielle Unterstützung angewiesen. Helfen Sie uns bitte jetzt durch Ihre Spende mit dem Vermerk „Krisensituation“ auf unser Spendenkonto: 

Kontoinhaber Tibethaus Deutschland e.V.

Frankfurter Volksbank

IBAN: DE81 5019 0000 6100 0142 95