Aktuelles Programm

Veranstaltungstermine

(Die genauen Zeiten werden rechtzeitig auf der Homepage bekanntgegeben.)

Wir möchten in diesem Jahr wieder eine vierwöchige Langlebenspraxis in Verbindung mit der Weißen Tara für S. E. Dagyab Rinpoche durchführen. Die Praxis ist offen für alle und kann auch zu Hause durchgeführt werden. Der Text kann unter folgendem Link herunterladen:

www.tibethaus.com/fileadmin/Redakteur-Privates/pdf_s/Langelebenspraxis_Weisse_Tara_2012.pdf

Ein wichtiger Teil der Praxis ist das Rezitieren des Mantras, welches im Text genannt wird. Wir möchte die Zahl der rezitierten Mantras auch gerne sammeln und Rinpoche später übergeben.

Uhrzeiten:

Montag: 19-20 Uhr

Dienstag: 17-18 Uhr

Mittwoch: 17-18 Uhr (Praxis beginnt am Mittwoch, den 3. Juli)

Donnerstag: 19-20 Uhr

Freitag: 17-18 Uhr (Praxis endet am Freitag, den 31. Juli)

Zum Abschluss der Praxis wird im Retreathaus Berghof eine gemeinsame Feuerpuja durchgeführt. Weitere Informationen: Andreas Ansmann
ansmann@tibethaus.com 

Zeit |  Montag bis Freitag | abends

Kosten | Auf Spendenbasis

Ort | TIBETHAUS | FRANKFURT

Leitung | Claudia Rauer

 

 

Yoga statt Espresso: Wir bringen mit

einfachen Flows den Kreislauf in Schwung, dehnen die von der Nacht verspannte

Muskulatur und beenden mit einer kleinen Meditation. Danach starten wir

entspannt und fokussiert mit einem wunderbar leichten Körpergefühl in den Tag.

Der Kurs ist als Präventionskurs zertifiziert (anteilige Erstattung von

gesetzlichen Krankenkassen). Er ist für Anfänger mit Yoga-Erfahrung und Geübte

geeignet. Um Anmeldung bis zum 28. Juni wird gebeten. Max. 16 Teilnehmer.

 

 

 

Zusatzinfo | insgesamt 8 Mal, der Kurs endet am 28. August

Zeit | jeweils mittwochs von 7.45 Uhr bis 8.45 Uhr

Kosten | Mitglieder 96 Euro | Nichtmitglieder 108 Euro

Vorträge und Meditationen Dr. Anne Klein

 

 

Die amerikanische Religionswissenschaftlerin und

buddhistische Lehrerin Dr. Anne Klein (sie hat bei vielen bekannten tibetischen

Dzogchen und Gelugpa Lehrern in Tibet und im Exil studiert) wird zu unserer

großen Freude zum ersten Mal im Tibethaus unterrichten. Um die Bandbreite ihres

Wissens zu beleuchten, seien nur folgende Bücher genannt, die sie verfasst hat:

Heart Essence, The Vast Expanse: A Story of Transmission, Unbounded Wholeness:

Dzogchen, Bon and the Logic of the Nonconceptual,, Meeting the Great Bliss

Queen: Buddhists, Feminists, and the Art of the Self.

 

Sie wird zunächst eine Einführung in die Qualität von

Prajnaparamita, der Vollkommenen Weisheit, geben unter Verwendung einer

poetischen Reflexion des großen tibetischen Meisters Jigme Lingpa, der ihre

„Unaussprechlichkeit“ preist. Danach zeigt sie meditative Übungen, die der

zeitlosen tibetischen Tradition entlehnt, zugleich aber frei von kultureller

Prägung sind. „Üben bedeutet, sich zu erlauben, der eigenen Erfahrung bewusst

zu sein.”

 

Dr. Anne Carolyn Klein (Lama Rigdzin Drolma),

Professorin für Buddhismus an der Rice University und Direktorin des Dawn

Mountain Center for Tibetan Buddhism in Houston. Buddhistische Lehrerin,

Autorin und Übersetzerin.

 

Achtung: Am Samstagmorgen wird es eine Zeremonie anlässlich

...

Zusatzinfo | Anmeldung bitte bis zum 30. Juni

Zeit | Freitag 19.30 bis 21 Uhr | Samstag 11 bis 13.30 Uhr + 15 bis 18.30 Uhr | Sontag 9.30 bis 13 Uhr

Kosten | Mitglieder 90 Euro | Nichtmitglieder 160 Euro | Ermäßigung für Schüler/Studenten und Geringverdiener möglich

Ort | TIBETHAUS | FRANKFURT

Festtag

Anlässlich des 84. Geburtstags unseres Schirmherrn werden wir zusammen mit den Tibetern feiern, für sein langes Leben beten und ein Rauchopfer (Sangchö) darbringen. Es gibt ein Geburtstagskuchen und eben falls Tee und Kaffee. Bitte eine Blume für den Altar mitbringen! 

Programm beginnt um 9.30 und geht bis 11.15 Uhr 

Um Anmeldung bis zum 1. Juli wird gebeten. 

Zeit | 9:30 - 11:15

Kosten | Auf Spendenbasis

Organisator | TIBETHAUS DEUTSCHLAND e.V.

Ort | TIBETHAUS | FRANKFURT

CAFÉ PHILOSOPHIE Leitung | Prof. Dr. Klaus Jork

Die Lehren des Advaita – „Nicht-Zweiheit“ – beziehen sich auf Adi Shankara (788-820), der als Asket zahlreiche Schüler um sich scharte. In Sringeri, seinem zentralen Ashram, wirken seine Nachfolger als Jagatgurus, die noch heute von Politikern um ihren Rat gefragt werden. Ein praktisch erzählendes Werk dieser Lehre ist das „Tripura Rahasya“, das wir kennenlernen wollen. Kann es für unseren Weg hilfreich sein?

Zeit | 19 bis 20.30 Uhr

Kosten | Spendenempfehlung 5 Euro

Ort | TIBETHAUS | FRANKFURT

Unterweisungen & Jenang | S. E. Dagyab Rinpoche

Mandalas finden sich in unserem heutigen Alltag überall, aber was genau verbirgt sich hinter diesem Begriff? Der ursprüngliche Begriff kommt aus dem Sanskrit und bedeutet „Kreis“. Es soll hiermit ein Raum markiert werden, bei dem es um die Essenz geht, nach der ein Praktizierender strebt. S. E. Dagyab Rinpoche wird uns an diesem Wochenende eine Einführung in Sinn und Bedeutung von dem Gedankengut der Mandalas geben – der Landkarte auf dem Weg nach innen sowohl im Sutra als auch im Tantra.

Am Sonntagvormittag wird Rinpoche eine Segensermächtigung in Akshobhya („Der Unerschütterliche“), das Oberhaupt der Buddhas der Vajra-Familie, erteilen. Die Praxis dient zur Reinigung von Hindernissen und Negativitäten. Anmeldung bitte bis zum 5. Juli.

Zusatzinfo | Anmeldung bitte bis zum 5. Juli

Zeit | Freitag 19.30 bis 21 Uhr | Samstag 10 bis 13 Uhr + 15 bis 18 Uhr | Sonntag 9.30 bis 13 Uhr

Kosten | Mitglieder 90 Euro | Nichtmitglieder 160 Euro

Ort | TIBETHAUS | FRANKFURT

Leitung | Dr. Corina Aguilar-Raab

Dieser Yoga-Intensivkurs steht ganz im Zeichen von Atemübungen bzw. pranayama, die durch verschiedene asanas gut vorbereitet werden. Der Kurs ist vor allem für Yoga-Übende bzw. Fortgeschrittene geeignet. Bitte verbindlich bis zum 8. Juli anmelden.

Zeit | Sonntag 14.15 bis 16.45 Uhr

Kosten | Mitglieder 25 Euro | Nichtmitglieder 35 Euro

Ort | TIBETHAUS | FRANKFURT

Anmeldung bitte bis zum 1. August.

In diesem Jahr wird es wieder die wunderbare Gelegenheit geben, in schönster Natur zusammen zu sein und mehr Raum für Austausch und Erholung zu haben! Es ist ein freundschaftliches Zusammenkommen: Jeder – auch die Kleinsten – sind willkommen. Rinpoche und weitere Referenten werden in täglichen Vorträgen Einblicke in die indo-tibetische Kultur und Geschichte gewähren. Im interaktiven Programm werden Körper und Geist, alle unsere Sinne, miteinbezogen. Dazu kommen Spaziergänge, künstlerische Workshops, gemeinsames Musizieren und Abende am offenen Feuer. Und ein SOMMERFEST.

Zusatzinfo | Kinder unter 12 Jahren sind von den Kursgebühren befreit.

Zeit |  Donnerstag 18 Uhr (Abendessen) bis Sonntag 15 Uhr

Kosten | Mitglieder 120 Euro | Nichtmitglieder 190 Euro zzgl. Übernachtung und Verpflegung, s. Rahmenbedingungen.

Ort | BERGHOF | SPESSART

Das 8-Wochen-Programm basiert auf dem von Dr. Jon Kabat-Zinn entwickelten und wissenschaftlich erforschten „Mindfulness-Based Stress Reduction Program“, das weltweit an Hunderten von Kliniken und Gesundheitszentren durchgeführt wird. Begleitend zu einer ärztlichen oder psychotherapeutischen Behandlung wird dort das Trainingsprogramm bei Stresserkrankungen unterschiedlichster Ursachen angewendet und trägt so aktiv zum Erhalt und zur Verbesserung der Gesundheit bei.
Besonderer Wert wird...

Das 8-Wochen-Programm basiert auf dem von Dr. Jon Kabat-Zinn entwickelten und wissenschaftlich erforschten „Mindfulness-Based Stress Reduction Program“, das weltweit an Hunderten von Kliniken und Gesundheitszentren durchgeführt wird. Begleitend zu einer ärztlichen oder psychotherapeutischen Behandlung wird dort das Trainingsprogramm bei Stresserkrankungen unterschiedlichster Ursachen angewendet und trägt so aktiv zum Erhalt und zur Verbesserung der Gesundheit bei.
Besonderer Wert wird im MBSR 8-Wochen-Programm auf eine gründliche Schulung der Achtsamkeit gelegt. Anregungen zur Integration in den Alltag sowie kurze Vorträge zur Stresslösung und Stärkung der eigenen Ressourcen werden ebenfalls gegeben.

 

Folgende Termine im Kurs 3_2019 sind vorgesehen: 12.8., 19.8., 26.8., 2.9., 9.9., 16.9., 23.9., 30.9. und ein Übungstag am 14.9.2019 von 10 bis 16 Uhr.

Achtung: Die Kurse sind oft schnell ausgebucht, da es nur eine begrenzte Teilnehmerzahl gibt. Bitte rechtzeitig informieren und anmelden!

Kursleitung: Christian Stocker, Coach und Dipl. Kommunikationsdesigner (FH). MBSR- und MBCL-Lehrer, Leitung des Bereichs Persönlichkeit und Gesellschaft im Tibethaus. Mehr Informationen unter www.abenteuer-achtsamkeit.de

  

Zusatzinfo | Um Anmeldung bis zum 5. August wird gebeten.

Zeit | jeweils montags, 18.30 bis 21 Uhr

Kosten | Mitglieder 340 Euro | Nichtmitglieder 390 Euro

Ort | TIBETHAUS | FRANKFURT

Das 8-Wochen-Programm basiert auf dem von Dr. Jon Kabat-Zinn entwickelten und wissenschaftlich erforschten „Mindfulness-Based Stress Reduction Program“, das weltweit an Hunderten von Kliniken und Gesundheitszentren durchgeführt wird. Begleitend zu einer ärztlichen oder psychotherapeutischen Behandlung wird dort das Trainingsprogramm bei Stresserkrankungen unterschiedlichster Ursachen angewendet und trägt so aktiv zum Erhalt und zur Verbesserung der Gesundheit bei.
Besonderer Wert wird...

Das 8-Wochen-Programm basiert auf dem von Dr. Jon Kabat-Zinn entwickelten und wissenschaftlich erforschten „Mindfulness-Based Stress Reduction Program“, das weltweit an Hunderten von Kliniken und Gesundheitszentren durchgeführt wird. Begleitend zu einer ärztlichen oder psychotherapeutischen Behandlung wird dort das Trainingsprogramm bei Stresserkrankungen unterschiedlichster Ursachen angewendet und trägt so aktiv zum Erhalt und zur Verbesserung der Gesundheit bei.
Besonderer Wert wird im MBSR 8-Wochen-Programm auf eine gründliche Schulung der Achtsamkeit gelegt. Anregungen zur Integration in den Alltag sowie kurze Vorträge

 
Folgende Termine im Kurs 3a_2019 sind vorgesehen: 13.8., 20.8., 27.8., 3.9., 10.9., 17.9., 24.9., 1.10. und ein Übungstag am 15.9.2019 von 10 bis 16 Uhr.


Achtung: Die Kurse sind oft schnell ausgebucht, da es nur eine begrenzte Teilnehmerzahl gibt. Bitte rechtzeitig informieren und anmelden!

Kursleitung: Christian Stocker, Coach und Dipl. Kommunikationsdesigner (FH). MBSR- und MBCL-Lehrer, Leitung des Bereichs Persönlichkeit und Gesellschaft im Tibethaus. Mehr Informationen unter www.abenteuer-achtsamkeit.de

  

Zusatzinfo | Um Anmeldung bis zum 6. August wird gebeten.

Zeit | jeweils dienstags, 18.30 bis 21 Uhr

Kosten | Mitglieder 340 Euro | Nichtmitglieder 390 Euro

Seite 1 von 3 123 >>