Aktuelles Programm

Veranstaltungstermine

Leitung | Andreas Ansmann u.a.

Wir möchten in diesem Jahr wieder eine vierwöchige Langlebenspraxis in Verbindung mit der Weißen Tara für S. E. Dagyab Rinpoche durchführen. Die gemeinsame Meditation findet an Werktagen am Abend im Tibethaus statt. Die Praxis ist offen für alle und kann auch zu Hause durchgeführt werden. Am Samstag, 28. Juli wird im Retreathaus Berghof zum Abschluss der Praxis eine Feuer-Puja durchgeführt. Wer Mantra ansammeln möchte kann die Zahl der rezitierten Mantras am Ende der vier Wochen an unser Büro schicken: info@tibethaus.com Die Gesamtzahl der Mantras werden wir dann symbolisch Rinpoche übergeben.

Beginn am Donnerstag, den 28.6. 19-20Uhr

Montags: 19-20 Uhr

Dienstags: 17-18 Uhr

Mittwochs: 17-18 Uhr

Donnerstag: 19-20 Uhr

Freitags: 17-18 Uhr

Ort: Tibethaus, tibetischer Meditationsraum im 2. Stock

Der Text kann unten mit dem Link heruntergeladen werden.

TERMIN DER FEUERPUJA IN WIESEN:

Samstag, 28. Juli, Vorbereitungen 11-13Uhr, Feuerpuja 15-18Uhr

GGf. ist es möglich Fahrgemeischaften aus Frankfurt zu bilden. Sie können eine Mail an Andreas Ansmann schicken: ansmann@tibethaus.com

Jampa Tsöndrü (Andreas Ansmann) ist ordinierter Mönch (Getsül), Studium der Psychologie, im Leitungsteam Buddhismus.

Zeit | Montag bis Freitag | abends

Kosten | Auf Spendenbasis

Ort | TIBETHAUS | FRANKFURT

Leitung: Robert Jandaka und Karl Rumpf (Tutoren des Tibethauses)

Am Ende eines jeden Studienjahres wollen wir in einer einwöchigen Meditationsklausur die gehörten Inhalte vertiefen und mit unserem eigenen Bewusstseinsstrom verbinden. Das heißt, wir bringen unsere Erfahrungen, Gefühle, Denkgewohnheiten und Schwierigkeiten mit ein und verarbeiten damit die Inhalte des Stufenwegs. Wir prüfen auf einer tieferen Ebene, was für uns Sinn macht, was uns dabei hilft, dass unser Geist offener, friedlicher und stabiler wird. Es ist auch eine Übungswoche für die Formen der Meditation, die wir im Studienprogramm kennengelernt haben, und somit eine Möglichkeit, zur Ruhe zu kommen. Zur Unterstützung üben wir zeitweise edles Schweigen. An dieser Meditationswoche können auch frühere Absolventen des Grundlagenstudiums teilnehmen.

Robert Jandaka ist Heilpädagoge, Musiker und langjähriger Dharma-Tutor des Tibethaus. Er hat schon viele Retreats geleitet.

Karl Rumpf ist Arzt und Dharma-Tutor des Tibethauses. Er wird Robert assistieren.

Zusatzinfo | Anmeldung zunächst bei info@tibethaus.com

Zeit | Samstag 16 Uhr bis Freitag 15 Uhr

Kosten | Mitglieder 150 Euro | Nichtmitglieder 195 Euro zzgl. Übernachtung (10-30 Euro pro Nacht) und vegetarische Verpflegung (25 Euro pro Tag) Infos dazu bei kursbetreuung@retreathaus-berghof.de

Ort | BERGHOF | SPESSART

Sommer-Treffen in Wiesen mit S. E. Dagyab Rinpoche

In diesem Jahr wird es wieder die wunderbare Gelegenheit geben, in schönster Natur mit unserem spirituellen Leiter zusammen zu sein und mehr Raum für Austausch und Erholung zu haben! Es ist ein freundschaftliches Zusammenkommen: Jeder – auch die Kleinsten – sind willkommen. Rinpoche und weitere Referenten werden in täglichen Vorträgen Einblicke in die indo-tibetische Kultur und Geschichte gewähren. Im interaktiven Programm werden Körper und Geist, alle unsere Sinne, miteinbezogen. Dazu kommen Spaziergänge, künstlerische Workshops, gemeinsames Musizieren und Abende am offenen Feuer. Und ein SOMMERFEST.
Details gibt es auf der Homepage bzw. bei der Anmeldung.
Um Anmeldung bis zum 1. August wird gebeten.

S. E. Loden Sherab Dagyab Kyabgön Rinpoche ist der spirituelle Leiter des Tibethaus Deutschland. Er zählt zu den ranghöchsten Tulkus Tibets. Studium in Drepung (Tibet), Geshe Lharampa-Abschluss, Direktor des Tibethauses in Delhi, 1966 bis 2004 Tibetologe (Universität Bonn).

Zusatzinfo |  zzgl. Übernachtung (10-30 Euro pro Bett/Nacht) und vegetarische Vollverpflegung (25 Euro pro Tag) | im Retreathaus Berghof in Wiesen im Spessart

Zeit | Zeit | Donnerstag 18 Uhr (Abendessen) bis Sonntag 15 Uhr

Kosten | Mitglieder 120 Euro | Nichtmitglieder 190 Euro | Sonderrabatt für Schüler/Studenten

Ort | BERGHOF | SPESSART

MBSR Kurs 3_2018 | Christian Stocker

+++ Warteliste +++ Warteliste +++ Warteliste +++

Bitte beachten Sie: im MBSR-Kurs 3-M (Dienstag Vormittag) und MBSR-Kurs 3a (Dienstag Abend) sind derzeit noch Plätze frei

  

Das 8-Wochen-Programm basiert auf dem von Prof. Dr. Jon Kabat-Zinn entwickelten und wissenschaftlich erforschten Mindfulness-Based Stress Reduction Program, das weltweit an Hunderten von Kliniken und Gesundheitszentren durchgeführt wird. Begleitend zu einer ärztlichen oder psychotherapeutischen Behandlung wird dort das Trainingsprogramm bei Stresserkrankungen unterschiedlichster Ursachen angewendet und trägt so aktiv zum Erhalt und zur Verbesserung der Gesundheit bei. Besonderen Wert wird im MBSR 8-Wochen-Programm auf eine gründliche Schulung der Achtsamkeit gelegt. Anregungen zur Integration in den Alltag sowie kurze Vorträge zur Stresslösung und Stärkung der eigenen Ressourcen werden ebenfalls gegeben.
Achtung: Die Kurse sind oft schnell ausgebucht, da es nur eine begrenzte Teilnehmerzahl gibt. Bitte rechtzeitig informieren und anmelden!

 

Folgende Termine im Kurs 3_2018 sind vorgesehen: 6.8., 13.8., 20.8., 27.8., 3.9., 10.9., 17.9., 24.9. und ein Übungstag am 8.9.2018.

 

Christian Stocker, Coach und Dipl. Kommunikationsdesigner (FH). MBSR- und MBCL-Lehrer, Leitung des Bereichs Persönlichkeit und Gesellschaft. Mehr Infos: www.abenteuer-achtsamkeit.de

Zusatzinfo | Um Anmeldung bis zum 30. Juli wird gebeten.

Zeit | jeweils montags, 18.30 bis 21 Uhr

Kosten | Mitglieder 340 Euro | Nichtmitglieder 390 Euro Ermäßigung auf Anfrage

Ort | TIBETHAUS | FRANKFURT

MBSR Kurs 3-M_2018 | Christian Stocker

Das 8-Wochen-Programm basiert auf dem von Prof. Dr. Jon Kabat-Zinn entwickelten und wissenschaftlich erforschten Mindfulness-Based Stress Reduction Program, das weltweit an Hunderten von Kliniken und Gesundheitszentren durchgeführt wird. Begleitend zu einer ärztlichen oder psychotherapeutischen Behandlung wird dort das Trainingsprogramm bei Stresserkrankungen unterschiedlichster Ursachen angewendet und trägt so aktiv zum Erhalt und zur Verbesserung der Gesundheit bei. Besonderen Wert wird im MBSR 8-Wochen-Programm auf eine gründliche Schulung der Achtsamkeit gelegt. Anregungen zur Integration in den Alltag sowie kurze Vorträge zur Stresslösung und Stärkung der eigenen Ressourcen werden ebenfalls gegeben.
Achtung: Die Kurse sind oft schnell ausgebucht, da es nur eine begrenzte Teilnehmerzahl gibt. Bitte rechtzeitig informieren und anmelden!

Folgende Termine im Kurs 3-M_2018 sind vorgesehen: 7.8., 14.8., 21.8., 28.8., 4.9., 11.9., 18.9., 25.9. und ein Übungstag am 9.9.2018.

Christian Stocker, Coach und Dipl. Kommunikationsdesigner (FH). MBSR- und MBCL-Lehrer, Leitung des Bereichs Persönlichkeit und Gesellschaft.

Zusatzinfo | Um Anmeldung bis zum 31. Juli wird gebeten.

Zeit | jeweils dienstags, 9 bis 11.30 Uhr

Kosten | Mitglieder 340 Euro | Nichtmitglieder 390 Euro Ermäßigung auf Anfrage

Ort | TIBETHAUS | FRANKFURT

MBSR Kurs 3a_2018 | Christian Stocker

Das 8-Wochen-Programm basiert auf dem von Prof. Dr. Jon Kabat-Zinn entwickelten und wissenschaftlich erforschten Mindfulness-Based Stress Reduction Program, das weltweit an Hunderten von Kliniken und Gesundheitszentren durchgeführt wird. Begleitend zu einer ärztlichen oder psychotherapeutischen Behandlung wird dort das Trainingsprogramm bei Stresserkrankungen unterschiedlichster Ursachen angewendet und trägt so aktiv zum Erhalt und zur Verbesserung der Gesundheit bei. Besonderen Wert wird im MBSR 8-Wochen-Programm auf eine gründliche Schulung der Achtsamkeit gelegt. Anregungen zur Integration in den Alltag sowie kurze Vorträge zur Stresslösung und Stärkung der eigenen Ressourcen werden ebenfalls gegeben.
Achtung: Die Kurse sind oft schnell ausgebucht, da es nur eine begrenzte Teilnehmerzahl gibt. Bitte rechtzeitig informieren und anmelden!

Folgende Termine im Kurs 3a_2018 sind vorgesehen: 7.8., 14.8., 21.8., 28.8., 4.9., 11.9., 18.9., 25.9. und ein Übungstag am 2.9.2018. Max. 12 Teilnehmer.

Christian Stocker, Coach und Dipl. Kommunikationsdesigner (FH). MBSR- und MBCL-Lehrer, Leitung des Bereichs Persönlichkeit und Gesellschaft.

Zusatzinfo | Um Anmeldung bis zum 31. Juli wird gebeten.

Zeit | jeweils dienstags, 18.30 bis 21 Uhr

Kosten | Mitglieder 340 Euro | Nichtmitglieder 390 Euro Ermäßigung auf Anfrage

Ort | TIBETHAUS | FRANKFURT

8-Wochen-Programm Mindfulness-Based Cognitive Therapy (Kurs 2_2018) | Monika Kansy

Das MBCT-Programm richtet sich an Personen, die akut nicht depressiv sind, aber bereits mehrere depressive Episoden erlebt haben. Die aktuell vorliegenden wissenschaftlichen Studien lassen darauf schließen, dass die Achsamkeitsbasierte Kognitive Therapie eine wirkungsvolle Methode ist, um das Rückfallrisiko zu reduzieren. Neben den formalen Achtsamkeitsübungen und der Schulung der Achtsamkeit im Alltag beinhaltet das Programm grundlegende Informationen zum Thema Depression und greift auf Übungen der kognitiven Verhaltenstherapie zurück. Schritt für Schritt lernen die Teilnehmer, Frühwarnsymptome, wie depressionsfördernde Gedanken, Gefühle und Körperempfindungen, rechtzeitig wahrzunehmen und Grübelprozesse zu unterbrechen. Folgende Termine sind vorgesehen: 9.8., 16.8., 23.8., 30.8., 6.9., 13.9., 20.9., 27.9. und ein Übungstag am 9.9.2018. Um Anmeldung bis zum 2. August wird gebeten. Max. 12 Teilnehmer

Monika Kansy, Heilpraktikerin für Psychotherapie,  Gestalttherapeutin (DVG), MBSR- und MBCT-Lehrerin.

Zeit | Zeit | jeweils donnerstags,18.30 bis 21 Uhr

Kosten | Mitglieder 360 Euro | Nichtmitglieder 420 Euro Ermäßigung auf Anfrage

Ort | TIBETHAUS | FRANKFURT

Tag der offenen Tür im Tibethaus

Das Tibethaus Deutschland stellt sich mit seinen vielfältigen Aktivitäten vor. Es werden kurze Vorträge zu Tibet, seiner Kultur und Philosophie gehalten, Workshops zum Thema Achtsamkeit, Stressbewältigung, Schnupperkurse für Tibetisch, ein kleines Quiz für Kinder und Erwachsene, tibetische musikalische und tänzerische Darbietungen. Auch gibt es süßen tibetischen Tee und den berühmt-berüchtigten Buttertee, den jeder einmal probiert haben sollte! Alle sind herzlich willkommen.

Zeit | 13 bis 18 Uhr

Kosten | Kostenfrei, wir freuen uns über eine Spend

Organisator | TIBETHAUS DEUTSCHLAND e.V.

Ort | TIBETHAUS | FRANKFURT

Leitung | Sherab Ling Team

Viele tibetische Kinder, die im Exil aufwachsen, beherrschen die tibetische Schrift nicht mehr. Sie werden im Unterricht Schreiben und Lesen lernen und im Zuge dessen auch vielüber ihre eigene Kultur. Das Sherab Ling Team besteht aus Frankfurter Tibeter/innen, die den Unterricht inzwischen wöchentlich abwechselnd betreuen. Hausaufgaben sind Teil des Kurses.

Ort | TIBETHAUS | FRANKFURT

Leitung | Lena Raab-Tsering und Christian Stocker

Das 8-Wochen-Programm basiert auf dem von Prof. Dr. Jon Kabat-Zinn entwickelten und wissenschaftlich erforschten Mindfulness-Based Stress Reduction Program, das weltweit an Hunderten von Kliniken und Gesundheitszentren durchgeführt wird. Begleitend zu einer ärztlichen oder psychotherapeutischen Behandlung wird dort das Trainingsprogramm bei Stresserkrankungen unterschiedlichster Ursachen angewendet und trägt so aktiv zum Erhalt und zur Verbesserung der Gesundheit bei. Besonderen Wert wird im MBSR 8-Wochen-Programm auf eine gründliche Schulung der Achtsamkeit gelegt. Anregungen zur Integration in den Alltag sowie kurze Vorträge zur Stresslösung und Stärkung der eigenen Ressourcen werden ebenfalls gegeben.
Achtung: Die Kurse sind oft schnell ausgebucht, da es nur eine begrenzte Teilnehmerzahl gibt. Bitte rechtzeitig informieren und anmelden!

Dieser Informationsabend für die vierten 8-Wochenkurse 2018 (Kursbeginn

am 22.10., 23.10. bzw. 26.10.2018) dient dazu, die von Prof. Dr. Jon

Kabat-Zinn entwickelte und wissenschaftlich erforschte MBSR-Methode

(Stressbewältigung durch Achtsamkeit) kennenzulernen. Um

Lena Raab-Tsering MBSR-Lehrerin, achtsamkeitsbasiert arbeitende Physiotherapeutin. Achtsamkeitspraxis vor 20 Jahren in buddhistischem Kontext kennengelernt und in einer dreieinhalbjährigen Klausur (Retreat) vertieft. Lebt mit Familie in Frankfurt.

Christian Stocker, Coach und Dipl. Kommunikationsdesigner (FH). MBSR- und MBCL-Lehrer, Leitung des Bereichs Persönlichkeit und Gesellschaft.

Zusatzinfo | Anmeldung bis zum 14. August wird gebeten!

Zeit | 19 bis 20.30 Uhr

Kosten | Auf Spendenbasis

Ort | TIBETHAUS | FRANKFURT

Seite 1 von 8 12345678 >>