Aktuelles Programm

Veranstaltungstermine

Retreat | Andreas Ansmann und Karl Rumpf

Wie mache ich eigentlich ein Retreat? Was wird benötigt und wie kann der Tagesablauf aussehen? Wir möchten alle interessierten Personen zum gemeinsamen Kriya-Tantra Retreat im Retreathaus Berghof in Wiesen einladen. Dieses Retreat ist auch gleichzeitig das Abschlussretreat des Kriya-Tantra-Studienprogramms und es werden alle wichtigen Meditationen des Kriya-Tantra in den verschiedenen Sitzungen vertieft. Auch wird es jeden Tag eine Sitzung geben, um Fragen zur Praxis zu besprechen und am Ende wird eine gemeinsame Feuer-Puja durchgeführt.

Teilnahmevoraussetzung: Ermächtigung (Jenang oder Wang) in Avalokiteshvara. Die Teilnehmerzahl ist aufgrund der aktuellen Hygienemaßnahmen auf 15 Person beschränkt.

Zeit | Sonntag 13Uhr (mit dem Mittagessen) | Freitag bis 16Uhr

Mitglieder 330 Euro | Nicht-Mitglieder 495 Euro zzgl. Übernachtung und Verpflegung

Anmeldung und Buchung der Übernachtung und Verpflegung erfolgt über Retreathaus Berghof:

www.retreathaus-berghof.de/anmeldung/

Ort | BERGHOF | SPESSART

Retreat | Birgit Justl und Martin Brüger

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In diesem Retreat beschäftigen wir uns mit der Erlangung

geistiger Ruhe und der Erforschung unseres Geistes. Die wertvolle Abgeschiedenheit

dieser Tage weit weg von der Hektik des Alltags wollen wir nutzen, um in der

Meditation Erfahrungen zu machen, die uns in der alltäglichen Abgelenktheit nur

schwer zugänglich sind. Einen Teil des Retreats wollen wir in Schweigen verbringen,

durch den Rückzug von der üblichen Kommunikation mit anderen Menschen können wir

mehr zu uns selbst kommen. Bei Bedarf sind gerne Einzelgespräche mit den

Kursleitern möglich. Die ersten Sitzungen verbringen wir mit Übungen der

Geistberuhigung und Achtsamkeit, um uns dann mit gestärkter Konzentration der

Betrachtung der Natur des Geistes zu widmen. Das entspannte Verweilen in reiner

Klarheit und absichtsloser Präsenz macht den Geist zum geschickten Werkzeug und

gleichzeitig zum Objekt seiner Selbstbetrachtung. Je tiefer wir nach den

Wurzeln unseres gewohnten Selbstbildes forschen, desto mehr haben wir die

Möglichkeit darüber hinauszuwachsen und zumindest für kurze meditative

Augenblicke in die Sicht der unverschleie...

Zeit | Mittwoch 19 Uhr bis Sonntag 13 Uhr

Kosten | Mitglieder 120 Euro | Nichtmitglieder 180 Euro

Organisator | TIBETHAUS DEUTSCHLAND e.V.

Ort | BERGHOF | SPESSART

8-Wochen-Programm in (Selbst)Mitgefühl (Kurs 2_2020) Christian Stocker

Im Programm werden achtsamkeitsbasierte Übungen für mehr Mitgefühl und Selbstakzeptanz trainiert, um besser mit der eige- nen Neigung zur Selbstkritik und Scham- und Schuldgefühlen umgehen zu können. MBCL ist weiterhin eine Methode zur Stressbewältigung und Burnout-Prophylaxe. Bitte beachten: Dieses MBCL- Training ist speziell als Vertiefungstraining für Menschen gedacht, die bereits einen MBSR-Kurs absolviert oder anderweitig eine solide Achtsamkeitsmeditationspraxis erlernt haben.

Folgende Termine im MBCL Kurs 2_2020 sind vorgesehen: 21.10., 4.11., 11.11., 18.11., 25.11., 2.12., 9.12., 16.12. und ein Übungstag am 13.12.2020. von 10 bis 16 Uhr. Bitte bequeme Kleidung mitbringen. Max. 12 Teilnehmer.


Um Anmeldung bis zum 14. Oktober wird gebeten.


Zeit | jeweils mittwochs, 18.30 bis 21 Uhr

Kosten | Mitglieder 360 Euro | Nichtmitglieder 420 Euro Ermäßigung auf Anfrage

Ort | TIBETHAUS | FRANKFURT

Seite 2 von 2 12 <<