Detailansicht

ONLINE Der Stille lauschen, die im „Zwischen-Raum“ hörbar wird: SÄLRIG – Ein Übungstag zum Thema Sterben, Tod und Trauer

Sonntag, 31. Januar 2021

Leitung | Dr. Corina Aguilar-Raab


Wir werden während des Übungstages gemeinsam verschiedene Meditationen und leichte Yoga-Übungen praktizieren, um uns mit der eigenen Endlichkeit und der Vergänglichkeit auseinanderzu- setzen. Wie ein Loslassen im Angesicht von Sterben und Abschied gelingen kann, werden wir erkunden und dabei der Stille lauschen, die im „Zwischen-Raum“ hörbar wird.

Um Anmeldung bis zum 25. Januar wird gebeten.

Dr. Corina Aguilar-Raab, Dipl.-Psych., Wissenschaftlerin, approbierte Psychotherapeutin. Sie forscht und lehrt an der Universität Heidelberg. Sie vertritt die SEE Learning- und CBCT©-Programme im deutschsprachigen Raum und leitet die SÄLRIG Weiterbildung "Begleitung im letzten Lebensabschnitt". Sie ist als langjährige Schülerin von Dagyab Rinpoche mit dem Tibethaus eng verbunden.

Zeit | 9.30 bis 14.30 Uhr

Kosten | Regulär 45 Euro | Mitglieder 25 Euro | ermäßigt 20 Euro


Zurück

Anmeldung & Kontakt

Anmeldung & Kontakt WP

Daten WP
(Bitte keine Sonderzeichen eintragen)

*Pflichtfelder
Sie melden sich für folgende Veranstaltung an:
ONLINE Der Stille lauschen, die im „Zwischen-Raum“ hörbar wird: SÄLRIG – Ein Übungstag zum Thema Sterben, Tod und Trauer
31.01.2021
9.30 bis 14.30 Uhr

Telefon | 069.7191-3595
Bürozeiten und Telefonzeiten | Mo, Di, Do, Fr 9:00 -12:00 Uhr
Büroleiterin | Daniela Boehnke