Detailansicht

VOR ORT Eine Drehtür zur Seele: Schlaf und Traum in der jüdisch-christlichen Religionsgeschichte

Samstag, 12. bis Sonntag, 13. März 2022

Interaktives Seminar | Dr. Bernadett Bigalke und Dr. Daniel Vorpahl


Offenbarungen im Traum, Seelenreise im Schlaf und Erlangen höheren Wissens in schlafähnlichen Bewusstseinszuständen sind fester Bestandteil der jüdisch-christlichen Religionsgeschichte. An ausgewählten Fallbeispielen wie traumhaften Prophezeiungen in der Bibel, rabbinischen Traumdeutungen im jüdischen Mittelalter und „somnambulistischen“ Zuständen junger Frauen in christlichen Milieus des 19. Jahrhunderts werden wir uns diesen Themen und Praktiken widmen. Gemeinsam werden wir die konkreten Kontexte erarbeiten, die unterschiedlichen Transzendenzkonzepte rekonstruieren und zum Ende des Workshops einen vergleichenden Blick auf die Fälle wagen. Wir verstehen den Workshop als kleine „Geschichtswerkstatt“ zum Thema Schlaf und Traum aus religionswissenschaftlicher Perspektive.

Anmeldeschluss ist der 4. März.

Zusatzinfo | Diese Veranstaltung ist Teil der Veranstaltungsreihe "Schlafen, Träumen und Erwachen: Tibetisch-buddhistische Perspektiven im Dialog". Mehr Infos zur Reihe gibt es hier: www.tibethaus.com/programm/studium-praxis/schlafen-traeumen-erwachen.html

Zeit | Samstag 13 bis 18 Uhr, Sonntag 9.30 bis 13.30

Kosten | Regulär 90 Euro | Mitglieder 55 Euro | Ermäßigt 35 Euro

Ort | TIBETHAUS | FRANKFURT

Dr. Bernadett Bigalke ist Religionswissenschaftlerin an der Universität Leipzig. Ihr Forschungsschwerpunkt ist die moderne europäische Religionsgeschichte insbesondere Esoterik und Katholizismus.

Dr. Daniel Vorpahl ist Judaist und Religionswissenschaftler an der Universität Potsdam. Seine Forschungsschwerpunkte sind die literarische Rezeption biblischer Stoffe und Motive sowie das Verhältnis von religiöser und geschlechtlicher Identität.


Zurück

Anmeldung & Kontakt

Anmeldung & Kontakt WP

Daten WP
(Bitte keine Sonderzeichen eintragen)

*Pflichtfelder
Sie melden sich für folgende Veranstaltung an:
VOR ORT Eine Drehtür zur Seele: Schlaf und Traum in der jüdisch-christlichen Religionsgeschichte
12. - 13.03.2022

Telefon | 069.7191-3595
Bürozeiten und Telefonzeiten | Mo, Di, Do, Fr 9:00 -12:00 Uhr
Büroleiterin | Daniela Boehnke