Detailansicht

VOR ORT + ONLINE Mandala-Woche: Feierliches Eröffnungsritual

Montag, 8. August 2022

Eröffnungsritual | Gen Nortsok, Geshe Yeshe Gyaltsen, Geshe Ngawang Yonten und Geshe Damchoe Gyaltsen


Das Sand-Mandala-Projekt wird mit Gebeten und Ritualen im Roten Saal des Tibethauses feierlich eröffnet. Der tibetische Gelehrte Geshe Damchoe Gyaltsen wird über die Symbolik und tiefere Bedeutung von Mandalas (tib.: Kyil khor) sprechen sowie über die indo-tibetische Tradition, ein filigranes Boden-Mandala aus gefärbtem Sand zu streuen. Anschließend werden erfahrene Mönche aus dem Kloster Ratö in Südindien beginnen, die ersten Linien zu gestalten.

Hinweis: Diese Veranstaltung ist Teil der Mandala-Woche im Tibethaus. Es finden weitere Veranstaltungen in dieser Reihe statt.

Zeit | 19.30 bis 21 Uhr

Kosten | Regulär 15 Euro | Mitglieder 10 Euro | Ermäßigt 5 Euro

Ort | TIBETHAUS, FRANKFURT + ONLINE

 

Leitung u.a.:

Geshe Damchoe Gyaltsen hat sein Studium mit dem Lharampa-Grad abgeschlossen. Seit 2001 nimmt er an Mind and Life-Konferenzen teil und wurde 2004 mit der Auszeichnung „Excellent in the Modern Science“ geehrt. Als leitender Philosophielehrer unterrichtet er vorrangig im Kloster Drepung Loseling, aber auch international.


Zurück

Anmeldung & Kontakt

Anmeldung & Kontakt WP

Daten WP
(Bitte keine Sonderzeichen eintragen)

*Pflichtfelder
Sie melden sich für folgende Veranstaltung an:
VOR ORT + ONLINE Mandala-Woche: Feierliches Eröffnungsritual
08.08.2022

Telefon | 069.7191-3595
Bürozeiten und Telefonzeiten | Mo, Di, Do, Fr 9:00 -12:00 Uhr
Büroleiterin | Daniela Boehnke