Detailansicht

VOR ORT + ONLINE Einsatzmöglichkeiten für Ehrenamtliche

Freitag, 11. November 2022

Öffentlicher Vortrag | Monika Müller-Herrmann


Das Ehrenamt hat in der Hospizarbeit schon immer eine große Rolle gespielt. Welche Einrichtungen gibt es, wie nehme ich Kontakt zu ihnen auf, was erwarten die Einrichtungen von mir? Was sind die Unterschiede im ambulanten und im stationären Engagement? Der Vortrag gibt einen umfassenden Überblick über die unterschiedlichsten Möglichkeiten, ehrenamtlich in der Begleitung zum Lebensende tätig zu werden.

Hinweis: Für Teilnehmer/innen der aktuellen SÄLRIG IV-Ausbildung sind die Vorträge gebührenfrei.

Anmeldeschluss ist der 9. November.

Zeit | 19 bis 21 Uhr

Kosten | Regulär 20 Euro | Mitglieder 15 Euro | Ermäßigt 10 Euro

Ort | TIBETHAUS, FRANKFURT + ONLINE

 

Referentin:

Monika Müller-Herrmann, Diplom-Psychologin, Trauerbegleiterin (BVT), Palliative Care Fachkraft und Psychoonkologin. Sie arbeitet seit 2003 im Hospiz- und Palliativbereich. Seit 2017 berät sie in eigener Praxis in Frankfurt zu Trauerbegleitung, Psychoonkologie und Vorsorgeberatung.


Zurück

Anmeldung & Kontakt

Anmeldung & Kontakt WP

Daten WP
(Bitte keine Sonderzeichen eintragen)

*Pflichtfelder
Sie melden sich für folgende Veranstaltung an:
VOR ORT + ONLINE Einsatzmöglichkeiten für Ehrenamtliche
11.11.2022

Telefon | 069.7191-3595
Bürozeiten und Telefonzeiten | Mo, Di, Do, Fr 9:00 -12:00 Uhr
Büroleiterin | Daniela Boehnke