Detailansicht

Mandala: Sinn und Bedeutung für die Meditationspraxis

Freitag, 12. bis Sonntag 14. Juli 2019

Unterweisungen | Shenphen Rinpoche und Dharma-Tutoren des Tibethauses


Mandalas finden sich in unserem heutigen Alltag überall, aber was

genau verbirgt sich hinter diesem Begriff? Der ursprüngliche Begriff

kommt aus dem Sanskrit und bedeutet „Kreis“. Es soll hiermit ein Raum

markiert werden, bei dem es um die Essenz geht, nach der ein

Praktizierender strebt.

 

S. E. Dagyab Rinpoche kann leider aus gesundheitlichen

Gründen nicht nach Frankfurt kommen. Er hat Shenphen Rinpoche und die erfahrenen Tutoren

des Tibethauses gebeten, das Wochenende an seiner Stelle zu gestalten. Wir

haben jetzt folgendes Programm zusammengestellt, welches das Thema Mandala

beleuchtet und zusätzlich die philosophischen Aspekte des buddhistischen Tantra

miteinbezieht. Hinzu kommen Meditationen und zwei Praxiseinheiten, die der

Weiße Tara Langlebenspraxis für Dagyab Rinpoche gewidmet sind.

 

 

 

Programm

 

Freitagabend

 

19.30 – 21 Uhr Lichtbildvortrag über die verschiedenen

Mandala-Vorstellungen in der indotibetischen Kultur (Elke Hessel) Vortrag kann

auch separat ( Mitglieder 10 Euro, Nichtmitglieder 15 Euro, Schüler/Studenten frei) besucht werden!

 

Samstag

 

10-11.30 Uhr:  Die philosophische Basis des

Tantra: Cittamatra + Madhyamaka Teil 1 plus Q&A (Shenphen Rinpoche)

 

12-13 Uhr: geleitete Mediation (weitere Tutoren)

 

15 – 16.30 Uhr Die Fünf Buddha-Familien im Mandala

(Corina Aguilar-Raab)

 

17 – 18 Uhr Weiße Tara Praxis (weitere Tutoren)

 

Sonntag

 

9.30 – 11 Uhr Die philosophische Basis des Tantra:

Cittamatra + Madhyamaka Teil 2 plus Q&A (Shenphen Rinpoche)

 

11.30 – 13 Uhr: Weiße Tara Praxis (Andreas Ansmann)

 

 

Zusatzinfo | Um umgehende Anmeldung wird gebeten!

Zeit | Freitag 19.30 bis 21 Uhr | Samstag 10 bis 13 Uhr + 15 bis 18 Uhr | Sonntag 9.30 bis 13 Uhr

Kosten | Mitglieder 90 Euro | Nichtmitglieder 160 Euro | Ermäßigung für Schüler/Studenten und Geringverdiener möglich

Ort | TIBETHAUS | FRANKFURT


Zurück

Anmeldung & Kontakt

Anmeldung & Kontakt WP

Daten WP
(Bitte keine Sonderzeichen eintragen)
Sie melden sich für folgende Veranstaltung an:
Mandala: Sinn und Bedeutung für die Meditationspraxis
Fr. 12.bis So. 14. 07.2019
Freitag 19.30 bis 21 Uhr | Samstag 10 bis 13 Uhr + 15 bis 18 Uhr | Sonntag 9.30 bis 13 Uhr

Telefon | 069.7191-3595
Bürozeiten und Telefonzeiten | Mo, Di, Do, Fr 9:00 -12:00 Uhr
Büroleiterin | Daniela Boehnke