Detailansicht

Das große Mitgefühl

Freitag, 13. September 2019

Ermächtigung und Kommentarunterweisungen S.E. Dagyab Rinpoche


Rinpoche wird eine Ermächtigung (tib.: Wang) in das Dreizehn- Gottheiten-Mandala des vierarmigen Avalokiteshvara der Mitra-Gyatsa-Tradition geben. Dieser gilt als die Grundform der Buddhas des Mitgefühls. Nur wenige Lamas besitzen die dazugehörige Übertragungslinie. Rinpoche legt sehr großen Wert darauf, dass die Grundlagen tantrischer Praxis bekannt und verinnerlicht sind, um die Praxis in das Alltagsleben zu integrieren. Am Freitagabend wird Rinpoche eine Einführung in die Kriya-Tantra-Struktur und eine kurze Zusammenfassung in wesentliche Punkte der Lehrer-Schüler-Beziehung geben. Beide Themen werden am Samstagvormittag durch Vorträge und Meditationsanleitungen durch Dharma-Tutoren vertieft. Der Ermächtigungsteil beginnt am Samstagnachmittag. Voraussetzung für die Teilnahme: Buddhistische Zufluchtnahme, Erfahrung mit Lamrim (o.ä.) und Meditation. Achtung: freitags beginnt die Veranstaltung schon um 18 Uhr !

Zusatzinfo | Um Anmeldung bis zum 2. September wird gebeten

Zeit | Freitag 18 bis 21 Uhr | Samstag 10 bis 13 Uhr + 15 bis 18 Uhr | Sonntag 9.30 bis 13 Uhr

Kosten | 85 Euro | Nichtmitglieder 120 Euro

Ort | TIBETHAUS | FRANKFURT


Zurück

Anmeldung & Kontakt

Anmeldung & Kontakt WP

Daten WP
(Bitte keine Sonderzeichen eintragen)
Sie melden sich für folgende Veranstaltung an:
Das große Mitgefühl
13.09.2019
Freitag 18 bis 21 Uhr | Samstag 10 bis 13 Uhr + 15 bis 18 Uhr | Sonntag 9.30 bis 13 Uhr

Telefon | 069.7191-3595
Bürozeiten und Telefonzeiten | Mo, Di, Do, Fr 9:00 -12:00 Uhr
Büroleiterin | Daniela Boehnke