Detailansicht

MBCL Mindfulness-Based Compassionate Living

Mittwoch, 23. Oktober 2019

8-Wochen-Programm in (Selbst)Mitgefühl (Kurs 2_2019) Christian Stocker


Im Programm werden achtsamkeitsbasierte Übungen für mehr Mitgefühl und Selbstakzeptanz trainiert, um besser mit der eigenen Neigung zur Selbstkritik und Scham- und Schuldgefühlen umgehen zu können. MBCL ist weiterhin eine Methode zur Stressbewältigung und Burnout-Prophylaxe. Bitte beachten: Dieses MBCL-Training ist speziell als Vertiefungstraining für Menschen gedacht, die bereits einen MBSR-Kurs absolviert oder anderweitig eine solide Achtsamkeitsmeditationspraxis erlernt haben.

 

Folgende Termine im MBCL-Kurs 2_2019 sind vorgesehen: 23.10., 30.10., 6.11., 13.11., 20.11., 27.11., 4.12., 11.12. und ein Übungstag am 30.11.2019 von 10 bis 16 Uhr. Um Anmeldung bis zum 16. Oktober wird gebeten. Max. 12 Teilnehmer. 

Christian Stocker, Coach und Dipl. Kommunikationsdesigner (FH).MBSR- und MBCL-Lehrer, Leitung des Bereichs Persönlichkeit und Gesellschaft. Mehr Informationen zum MBCL-Kurs auf www.mitgefühlspraxis.de

Zeit |  jeweils mittwochs, 18.30 bis 21 Uhr

Kosten | Mitglieder 360 Euro | Nichtmitglieder 420 Euro Ermäßigung auf Anfrage

Ort | TIBETHAUS | FRANKFURT


Zurück

Anmeldung & Kontakt

Anmeldung & Kontakt WP

Daten WP
(Bitte keine Sonderzeichen eintragen)
Sie melden sich für folgende Veranstaltung an:
MBCL Mindfulness-Based Compassionate Living
23.10.2019
jeweils mittwochs, 18.30 bis 21 Uhr

Telefon | 069.7191-3595
Bürozeiten und Telefonzeiten | Mo, Di, Do, Fr 9:00 -12:00 Uhr
Büroleiterin | Daniela Boehnke