Wöchentlich

Programm Wöchentlich

DIENSTAG

Yoga-Kurse im Tibethaus

Kursleitung | Tanja Wanda Dias

Start: 16. Januar 2018 (Insgesamt 22 Abende).

Die Kurse gehen bis zum 10. Juli 2018.

ACHTUNG: Am 13.2. (Fasching), 29.3. und 5.4.2018 (Osterferien) sowie am 1.5. findet kein Yoga statt.

Kurs für Anfänger | 18.15 bis 19.30 Uhr

In diesem Kurs wird zunächst behutsam in einfache Yoga Übungen (Asanas) eingeführt. Ziel ist das In Einklangbringen von Körperbewegung, Atem und Geist. Die harmonischen Übungsabläufe kräftigen und entspannen gleichermaßen und führen zu mehr Flexibilität und Gelassenheit.

Mitglieder 220 Euro | Nichtmitglieder 264 Euro

Kurs für Fortgeschrittene | 19.45 bis 21.15 Uhr

Der Schwerpunkt liegt hier auf dynamischen Abläufen und Variationen bereits erlernter Asanas. Darüber hinaus werden Atemübungen (Pranayama), Meditationen und Mantren vorgestellt.

Mitglieder 242 Euro | Nichtmitglieder 286 Euro | Max. Teilnehmerzahl 16

 

Beide Kurse sind ausgebucht, aber eine Schnupperstunde ist nach Rücksprache möglich.

 

 

MITTWOCH

Geleitete Meditation

Kursleitung | Birgit Justl, Martin Brüger und Pierre Gosegner

In diesem offenen Kurs, an dem jeder teilnehmen kann, werden grundlegende buddhistische Meditationen, die zur Beruhigung des Geistes und zur Entwicklung von Mitgefühl und Erkenntnis führen, vorgestellt und gemeinsam praktiziert. Bitte kommen Sie bei Ihrem ersten Besuch zehn Minuten früher. Einmal im Monat (meistens am letzten Mittwoch) leitet der langjährige Zen-Praktizierende Pierre Gorsegner die Meditation aus seiner Tradition an.

Zeit | 19.30 bis 21 Uhr

Mitglieder frei | Nichtmitglieder 3 Euro

 

Die Meditation findet nicht in den Ferien statt, d. h. vom 26.3. bis 6.4. und vom 16.7. bis 3.8.2018

 

 

DONNERSTAG

Mit Yoga den Tag beginnen

Hatha-Yoga für Anfänger und Fortgeschrittene

Kursleitung | Heike d’Oleire

Start des Kurses: 18. Januar 2018 (Insgesamt 18 Abende. Der Kurs geht bis zum 21.6.2018.)

ACHTUNG: Am 8.2. sowie am 29.3. und 5.4.2018 (Osterferien) findet kein Yoga statt.

Mit Hilfe aufeinander aufbauender Übungsfolgen, die gezielt Rücken und Wirbelsäule im Blick haben, lockern wir Spannungen. Jede Bewegung wird in Verbindung mit dem Atem geübt. Der Atem wird tiefer und ruhiger, so entwickeln Sie innere Ruhe und Gelassenheit.

Sie können nach Anmeldung im Tibethaus-Büro jederzeit hinzukommen.

Zeit | jeweils 8 bis 9 Uhr

 

Mitglieder 153 Euro | Nichtmitglieder 189 Euro